Unsere Artikel zum Thema Trinkwasser

Dringlichkeitsantrag: Übertragung des Talsperrenbetriebs an den Wupperverband

Antrag an den Ausschuss für Finanzen, Beteiligungssteuerung und Betriebsausschuss WAW am 08.12.15 Der Antrag wurde beschlossen. Sehr geehrter Herr Reese, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet für die o.a. Sitzung um die Aufnahme eines Tagesordnungspunktes im öffentlichen Teil der Sitzung …

01.12.2015

Ja zur kommunalen Selbstverwaltung und zur kommunalen Daseinsvorsorge

Antrag an den Rat der Stadt Wuppertal am 30.09.2014 Der Antrag wurde abgelehnt. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, europaweit haben sich bereits Aktionsbündnisse gegen TTIP gegründet.  Am 11.10.2014 soll ein europaweiter dezentraler Aktionstag stattfinden, so auch in Wuppertal (www.stop-ttip-ceta-tisa.eu/de). Vor diesem …

24.09.2014

GRÜNE wollen Informationskampagne zum Eigenbetrieb Wasser und Abwasser Wuppertal (WAW)

Die GRÜNE Ratsfraktion beantragt eine Informationskampagne zur Neuorganisation der Wassersparte. „Wir wollen, dass alle Menschen in Wuppertal ausführlich über den Wechsel der Trinkwassersparte von den WSW zur Stadt informiert werden“, so Klaus Lüdemann, Mitglied im Finanzausschuss und Aufsichtsrat bei WSW …

27.03.2013

Rekommunalisierung WSW Drs. VO/0104/13 (Wasser- und Abwasserversorgung)

Rede unseres Stadtverordneten Klaus Lüdemann in der Sitzung des Rates am 04.03.13 Herr Oberbürgermesiter, meine Damen und Herren, wir begrüßen die Rekommunalisierung der Wassersparte! Eine Stilblüte der Geschichte : Ein CDU-Kämmerer, der zunächst die Teilprivatisierung der Stadtwerke betrieben hat, holt …

06.03.2013

Resolution Wasser ist Menschenrecht!

Rede unseres Stadtverordneten Klaus Lüdemann zur Resolution der Fraktion Die Linke (Drs. VO/0132/13)  in der Sitzung des Rates am 04.03.13 Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, heute fand ich in der Zeitschrift der Gewerkschaft IGBCE diese Seite zur Europäischen Bürgerinitiative …

06.03.2013

Risiken bei den Wuppertaler Stadtwerken

Anfrage an den  Ausschuss für Finanzen und Beteiligungssteuerung am  26.02.2013 Die Antwort finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_WSW Sehr geehrter Herr Reese, bei den Wuppertaler Stadtwerken bestehen eine Reihe von Risiken, die in den veröffentlichten Geschäftsberichten aufgelistet werden: Die Gewinne …

18.02.2013

Hohe Gebühren und Energiekosten in Wuppertal

Anfrage an den Rat der Stadt am 15.12.2008
Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.

02.12.2008

PFT-Belastung in der Kläranlage Buchenhofen

Anfrage an den Ausschuss für Umwelt am 27.05.2008

Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.

20.05.2008