Unsere Artikel zum Thema Tierschutz

GRÜNE: Weder Jagdgesetz noch Katzen gehören in die Tonne, Herr Spiecker!

Rechtzeitig zum Weltkatzentag am 08. August 2016 kritisierte der CDU-Landtagsabgeordnete Spiecker das neue Ökologische Landesjagdgesetz, mit dem der Katzenabschuss in NRW zukünftig verboten wird. Dazu erklärt Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender: „Ein wesentlicher Erfolg des neuen Gesetzes ist das überfällige Verbot des …

09.08.2016

Schließung des Tierheims

Große Anfrage an den Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit und Betriebsausschuss ESW am 19.04.2016 Die Antwort  der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Tierheim Sehr geehrter Herr Todtenhausen, aus den Medien haben wir erfahren, dass der Tierschutzverein Wuppertal beschlossen …

15.03.2016

Gehölzpflegearbeiten entlang der (Landes-)Straßen

Große Anfrage an den Ausschuss für Umwelt am 19.04.16 Die Antwort  der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Gehölzpflegearbeiten Sehr geehrte Frau Brücher, Gehölzpflegearbeiten entlang der (Landes-)Straßen sind mehr als eine Maßnahme zur Verkehrssicherung. Auf Initiative der Landesregierung NRW sollen …

15.03.2016

Kein Platz für Zirkusse mit Wildtieren

Antrag an den Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit und Betriebsausschuss ESW am 19.04.2016, an den Hauptausschuss am 27.04.2016 und an den Rat der Stadt am 02.05.2016 Der Antrag wurde abgelehnt. Sehr geehrter Herr  Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Todtenhausen, die …

08.03.2016

GRÜNE lehnen Mega-Hühnerstall ab!

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lehnt die Erweiterung des Hühnerstalls am Fettenberger Weg für die Haltung von mehr als 35.000 Legehennen statt zur Zeit knapp 15.000 ab. „Schon die jetzige Situation mit knapp 15.000 Legehennen in einem Stall im Landschaftsschutzgebiet …

26.03.2015

GRÜNE vor Ort: Transparenz im Wuppertaler Zoo

Am Montag, den 19.05. besuchte die GRÜNE Ratsfraktion Dr. Lawrenz in „seinem“ Zoo, um sich über die Umsetzung des Konzeptes „Der grüne Zoo“ zu informieren. Als Gast begleitete sie Martin Sebastian Abel MdL, tierschutzpolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion. Anja Liebert, …

20.05.2014

GRÜNE zu Besuch bei Wuppertaler Imkern

Die GRÜNE Landtagsabgeordnete Jutta Velte und die Wuppertaler Stadtverordneten der GRÜNEN Gerta Siller und Bettina Brücher informierten sich gestern bei dem Vorsitzenden, Herrn Ernst, und dem Pressesprecher der Kreisimkerschaft, Herrn Sieben, in der Gartensiedlung „Vorm Eichholz“ über die Arbeit mit …

17.07.2013

GRÜNE: Widerstand gegen Massentierhaltung wächst

Das Vorhaben, in Wuppertal-Dönberg eine weitere Massentieranlage für Legehennen zu bauen, stößt bei Anwohnerinnen, Anwohnern und bei den politischen Parteien auf großen Widerstand. „Nachdem bereits am Fettenberger Weg im Landschaftsschutzgebiet ein Hühnerstall mit knapp 15.000 Legehennen errichtet worden war, hat …

10.07.2013

Unterbringung von Fundtieren

Anfrage an den Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit am 19.02.2013                 Die Antwort finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Fundtiere Sehr geehrter Herr Todtenhausen, im letzten Jahr war die Unterbringung von Fundtieren mehrfach Thema des Ausschusses Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit. Zuletzt …

21.01.2013

GRÜNE fragen nach Versorgung von Fundtieren in unserer Stadt

Die Unterbringung von Fundtieren ist eine Pflichtaufgabe der Kommune. Da im vergangenen Jahr die Kooperation mit dem Tierschutzverein Wuppertal gekündigt wurde, suchte die Stadtverwaltung nach einem neuen Kooperationspartner in den umliegenden Gemeinden und wurde in Remscheid fündig. Seit 1. Januar …

10.01.2013

Zukunft des Tierschutzes in Wuppertal

08.05.2012

Wildtiere im Stadtgebiet

Anfrage an den Ausschuss für Umwelt am 29.11.2011

25.11.2011

Massentieranlage am Fettenberger Weg

Anfrage an den Ausschuss für Umwelt am 20.09.2011

09.08.2011

Viele offene Fragen am Fettenberger Weg

In der vergangenen Woche besuchte der Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Norwich Rüße, den BürgerInnenverein NaturLandschaftSchutz Deilbachtal e.V., um sich vor Ort über die Massentieranlage am Fettenberger Weg zu informieren.

18.05.2011

Veggie Day

Rede unserer Stadtverordneten Ilona Schäfer in der Sitzung des Rates am 28.03.2011

01.03.2011

Keine Nutzungsgenehmigung für Hühnerstall am Fettenberger Weg – GRÜNE fragen nach

Obwohl bereits Anfang vergangener Woche mehr als 14.500 Legehennen in die neugebaute Massentieranlage am Fettenberger Weg eingezogen sind, liegt laut Auskunft der Verwaltung noch immer keine Nutzungsgenehmigung vor.

26.10.2010

Massentierhaltung im Landschaftsschutz

Große Anfrage der Landtagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

03.03.2010

GRÜNE Landtagsfraktion hinterfragt zwielichtige Bio-Hennenhaltung in der Region

Die Stadt Wuppertal hat die Baugenehmigung für eine Bio-Legehennenanlage am Fettenberger Weg erteilt, die Bauarbeiten haben begonnen, das Landschaftsbild des Deilbachtals wird unwiederbringlich zerstört.

03.03.2010

Massentieranlage am Fettenberger Weg

“Anfrage an den Rat der Stadt am 21.09.2009

Die Antwort wurde im nicht-öffentlichen Teil der Ratssitzung vorgelegt.”

08.09.2009

GRÜNE: "Bio"-Massen-Legehennenhaltung wird
Landesregierung beschäftigen

In einer Kleinen Anfrage fordert der umweltpolitische Sprecher der bündnisgrünen Fraktion im Landtag, Johannes Remmel, in einem 5-Fragen-Katalog Aufklärung über einen Velberter Bio-Legehennenstall durch die Landesregierung.

03.07.2009

Massentieranlage am Fettenberger Weg

“Anfrage an den Rat der Stadt am 29.06.2009

Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.”

10.06.2009

Weitere Taubenhäuser auf Wuppertaler Stadtgebiet

“Gemeinsame Anfrage von Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP zum Ausschuss für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit am 03.09.2008

Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.”

18.08.2008

Geplante Hühnerfarm Fettenberger Weg

Anfrage an den Rat der Stadt am 05.05.2008

Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.

18.04.2008

GRÜNE:
Taubenhäuser möglich machen!

In der Sitzung des Ausschusses für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit am Mittwoch wird sich die GRÜNE Ratsfraktion für die Installation von Taubenhäusern einsetzen.

29.08.2006