Unsere Artikel zum Thema Theater

GRÜNE/ FDP: Der Deckel muss wirklich weg!

Anlässlich des 50jährigen Bestehens des Wuppertaler Schauspielhauses erklärte Oberbürgermeister Mucke, die Wuppertaler Bühnen müssten attraktiv und auskömmlich finanziert werden und forderte eine Abschaffung der Deckelung der städtischen Zuschüsse. Die Ratsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP zeigen sich erfreut über …

27.09.2016

Kulturentwicklungsplan für Wuppertal 2025 – Kultur nachhaltig entwickeln und zukunftsfähig machen

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an den Ausschuss für Kultur am 22.06.2016, den Hauptausschuss am 29.06.2016 und den Rat der Stadt Wuppertal am 04.07.2016 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Köster, Kulturarbeit, sowohl der städtischen als auch …

15.06.2016

GRÜNE: Bund und Land beteiligen sich an Pina-Bausch-Zentrum

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist hoch erfreut darüber, dass nach dem Bund auch das Land NRW eine Mitfinanzierung des Pina-Bausch-Zentrums beschlossen hat. Peter Vorsteher, kulturpolitscher Sprecher und Mitglied im Pina-Bausch-Beirat: „Bund und Land haben die nationale Bedeutung eines Pina-Bausch-Zentrums …

20.11.2015

GRÜNE danken den scheidenden Intendanten

Die GRÜNE Ratsfraktion dankt den scheidenden Intendanten Christian von Treskow  und Johannes Weigand für ihre herausragende Arbeit in den letzten fünf Jahren. Peter Vorsteher, kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Sowohl Johannes Weigand als auch Christian von Treskow haben während ihres …

01.07.2014

Zukunft der Wuppertaler Bühnen

Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Peter Vorsteher  in der Sitzung des Rates am 12.11.2012 Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Ratskolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren. Der Abwärtsstrudel der Wuppertaler Bühnen geht weiter, wenn wir dieser Vorlage der Verwaltung heute zustimmen. Als …

13.11.2012

GRÜNE: Solidarität mit dem Schauspielhaus!

GRÜNE : Solidarität mit dem  Schauspielhaus! Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN spricht sich gegen die Pläne der Stadtspitze aus, den Etat des Schauspielhauses weiter drastisch zu kürzen. „Die Stadtspitze hat erneut hinter verschlossenen Türen getagt und will nun die Wuppertaler …

11.10.2012

Schauspielhaus

Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Peter Vorsteher in der Sitzung des Rates am 20.12.2010

22.12.2010

Wuppertaler Schauspielhaus erhalten

“Antrag an den Hauptausschuss am 15.12.2010 und an den
Rat der Stadt Wuppertal am 20.12.2010

24.11.2010

GRÜNE: Theatersommer im Luisenviertel muss stattfinden

Die Nachricht, dass der geplante Theatersommer im Luisenviertel in einem Theaterzelt auf dem Laurentiusplatz nicht stattfinden kann, da keine Genehmigung für Veranstaltungen, die länger als 22 Uhr dauern, vorliegt, empört die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN.

20.08.2004

Grüne:

Sponsoring-Stelle im Kulturbüro

Veröffentlicht unter |
17.06.2002

Sylvester im Theater

Die heftigen, meist negativen Reaktionen der WuppertalerInnen auf die fremdveranstaltete Sylvester-Veranstaltung im Schauspielhaus nimmt die GRÜNE Ratsfraktion zum Anlass für eine Anfrage im Kulturausschuss.

Veröffentlicht unter |
20.01.2002

GRÜNE: Unwürdiges Ende

Viel zu spät hat der Aufsichtsrat des Schillertheaters nach Meinung von Bündnis 90/DIE GRÜNEN reagiert.

Veröffentlicht unter |
13.03.2001

GRÜNE: Aufsichtsrat überfordert?

Aufführungen ohne passendes Bühnenbild, technische Pannen während der Premiere, ein trostloser Vorplatz der auf seine Gestaltung wartet ” so stellt sich das Schauspiel zur Zeit in Wuppertal dar. Petra Lückerath, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN, dazu: “Ich finde es unverantwortlich, was …

Veröffentlicht unter |
12.03.2001