Unsere Artikel zum Thema Sport

Doppelnutzung der Rasensportanlage Am Gelben Sprung

Große Anfrage an den  Sportausschuss am 06.09.2017 Die Antwort der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Anlage_Am_Gelben_Sprung Sehr geehrter Herr Vorsteher, seit mehr als vier Jahren wird die Rasensportanlage Am Gelben Sprung durch den ASV Wuppertal und den Greyhounds American …

28.08.2017

Umsetzung des Förderprogramms “Gute Schule 2020″ des Landes NRW

Rede unseres GRÜNEN Fraktionsvorsitzenden Marc Schulz im Rat der Stadt Wuppertal am 19.12.2016 Vielen Dank Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, das habe ich, ehrlich gesagt,  nicht richtig verstanden. Das ist so ein bisschen wie die Haltung der CDU zum …

21.12.2016

Neubau einer Sporthalle in der Nevigeser Straße

Ergänzungsantrag  zur Vorlage  0873/16 an den Sportausschuss am 30.11.2016, den Betriebsausschuss Gebäudemanagement am 01.12.2016, die BV Elberfeld-West am 07.12.2016 , den Ausschuss für Schule und Bildung am 07.12.2016 , den Ausschuss für Finanzen, Beteiligungssteuerung und Betriebsausschuss WAW am 13.12.2016, den …

29.11.2016

GRÜNE: Gute Schule 2020 ist gut für Wuppertal

Die Verwaltung hat für die kommende Ratssitzung im Dezember nun einen Vorschlag für eine konkrete Umsetzung des Landesprogramms Gute Schule 2020 vorgelegt, mit dem insgesamt 49,2 Mio. Euro für eine Verbesserung des schulischen Angebots in unserer Stadt zusätzlich eingesetzt werden …

28.11.2016

BHC-Arena: Richtige Fragen, falsche Schlüsse

Anlässlich der heutigen Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses, in der über die Aufstellung des Bebauungsplans für die BHC-Arena beraten und abgestimmt werden soll, erklärt Anja Liebert, stadtentwicklungspolitische Sprecherin und GRÜNE Fraktionsvorsitzende: „Nachdem die CDU bei der letzten Sitzung zu dem Thema BHC-Arena …

03.11.2016

BHC-Arena: Rückzug in die Schmollecke bringt niemanden weiter

Zu den Vorwürfen des Bergischen Handball-Clubs (BHC), die Wuppertaler Politik wolle die BHC-Arena zum Scheitern bringen, erklärt Marc Schulz, GRÜNER Fraktionsvorsitzender: „Ich kann die Unzufriedenheit des Bergischen Handball-Clubs darüber, dass die Beratungen in Wuppertal zur geplanten BHC-Arena am Piepersberg stocken, …

12.09.2016

GRÜNE besichtigen ehemalige Bergische Sonne

Die GRÜNE Ratsfraktion hat sich vor Ort einen Eindruck von dem Gelände und Gebäude des ehemaligen Freizeitbades Bergische Sonne auf Lichtscheid gemacht. Hintergrund waren die Überlegungen der GRÜNEN, an diesem Standort die neue Arena des Bergischen HC anzusiedeln. Zu der …

01.07.2016

BHC-Arena: GRÜNER Prüfvorschlag bekommt weitere Unterstützung

Der Vorschlag der Wuppertaler GRÜNEN, den Standort des ehemaligen Freizeitbades Bergische Sonne für eine Ansiedlung der geplanten BHC-Arena zu prüfen, erhält offenbar weitere Unterstützung. Die Wuppertaler FDP-Fraktion hat sich nun ebenfalls für eine Prüfung des Standortes ausgesprochen. Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender …

07.06.2016

Gratulation: WSV in der Regionalliga

Die GRÜNE Ratsfraktion gratuliert dem WSV herzlich zum Aufstieg in die Regionalliga.   Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender: „Als Fan bin ich natürlich begeistert, denn der WSV hat über die ganze Saison gezeigt, dass er nicht nur die beste Mannschaft in der …

02.05.2016

GRÜNE: Freibad Mählersbeck auch ohne Bundesmittel sanieren

Leider ist das Freibad Mählersbeck bei der Vergabe von Fördermitteln im Rahmen des 140 Mio. Euro-Förderprogramm des Bundesumweltministeriums nicht berücksichtigt worden. Insgesamt wurden fast 1.000 Projektvorschläge (Antragsvolumen ca. 2 Mrd. Euro) eingereicht. „Das ist sehr, sehr schade“, bedauert der Vorsitzende …

08.03.2016

GRÜNE fordern offene Diskussion zum Freibad Mählersbeck

Die Verwaltung  hat vergangene Woche die Mitglieder des Sportausschusses über den schlechten Zustand des Freibades Mählersbeck informiert. Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN: „Der Sportausschuss hat daraufhin die Verwaltung einstimmig beauftragt zu prüfen, ob es besser ist, dass  Freibad Mählersbeck zu …

29.04.2015

Sporthalle Katernberg muss zügig auf den Weg gebracht werden

Zum Bau der neuen Sporthalle für die Schulen am Katernberg erklärt Peter Vorsteher, Vorsitzender des Sportausschusses: “Meine Fraktion hat bereits sehr früh ihre Zustimmung zu dem Neubauvorhaben einer Sporthalle am Katernberg signalisiert und wir wollen, dass diese Maßnahme möglichst schnell …

21.04.2015

GRÜNE: Planung für die Sporthalle am Katernberg am Start – Kurz- und langfristige Lösung wird umgesetzt

Die GRÜNE Ratsfraktion freut sich sehr, dass der Grundsatzbeschluss für die dringend benötigte Dreifachsporthalle für die Grund- und Gesamtschule an der Kruppstraße in die städtischen Gremien eingebracht wird. Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender: „Wir freuen uns sehr, dass die Stadtverwaltung die GRÜNE …

15.04.2015

GRÜNER Druck wirkt

Kurzfristige Lösung des Schulsportproblems am Katernberg in Sicht In der gestrigen Sitzung des Schulausschusses beantragten die GRÜNEN, wieder regulären Sportunterricht am Katernberg zu ermöglichen. Die Initiative war erfolgreich, denn die Verwaltung greift das Thema nun auf und will gemeinsam mit …

26.02.2015

Schulbusse für den Katernberg einsetzen

Dringlichkeitsantrag an den Ausschuss für Schule und Bildung am 25.02.2015, den Hauptausschuss am 04.03.2015 und den Rat der Stadt Wuppertal am 09.03.2015 Der Antrag wurde vorläufig zurückgezogen. Sehr geehrte Frau Warnecke, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, auf Grundlage der Antwort der …

24.02.2015

GRÜNE: Mehr Schulbusse für den Katernberg!

Weil Schulsport für die Schüler*innen der Grundschule Kruppstraße und der Gesamtschule Uellendahl-Katernberg seit Monaten erschwert wird, haben die GRÜNEN jetzt eine Anfrage zur Sitzung des Schulausschusses am 25.02. gestellt. Tanja Wallraf, für die GRÜNEN Mitglied im Schulausschuss: „Die Grundschüler*innen müssen …

10.02.2015

GRÜNE fordern Schulbusse für den Schulsport am Katernberg

Oberbürgermeister Peter Jung hält es nicht für notwendig, den Bau der Dreifachsporthalle für die Gesamtschule am Katernberg mit Priorität voranzutreiben. In einem Schreiben an die Schulpflegschaften der Gesamtschule Uellendahl-Katernberg und Grundschule Kruppstraße erklärte er gestern, dass er ihren Zeitdruck nicht …

19.12.2014

Anfrage zur geplanten Nutzung des Nebenplatzes am Stadion Zoo

Im Rahmen der Diskussion über den Neubau des Verwaltungshauses der Wuppertaler Stadtwerke auf dem Carnaper Platz wird seitens der Stadt Wuppertal geplant,  zukünftig den Stadionnebenplatz für  Kirmes-,  Zirkusveranstaltungen, Freizeit- und Sportaktivitäten  etc. nutzen zu wollen. Vor diesem Hintergrund bittet die …

01.12.2014

GRÜNE vor Ort: Aktiv in Wuppertal

Nordbahntrasse, Parkour und Wicked Woods – eine ideale Mischung für die Freizeit Am Montag besuchte die GRÜNE Ratsfraktion das Sport-Dreieck Nordbahntrasse, Parkour und Wicked Woods. Die Nordbahntrasse ist nicht nur eine tolle Erweiterung des Radverkehrsnetzes sondern auch hervorragend geeignet für …

30.04.2014

Aufgabe und Übertragung von kommunalen Sportstätten

Rede unserer Stadtverordneten Gabriele Mahnert in der Ratssitzung am 30.09.13 Die GRÜNE Ratsfraktion hat dem Haushaltssicherungskonzept, das Personaleinsparungen im Sozial-, Kultur- und Sportbereich beinhaltete, nicht zugestimmt und wird auch diese Vorlage ablehnen. Erst werden Schwimmbäder, dann Spielflächen für Kinder und …

02.10.2013

GRÜNE begrüßen Downhillstrecke durch das Burgholz

Die GRÜNEN freuen sich, dass eine Downhillstrecke im Burgholz nun „grünes Licht“ bekommt. Die Verwaltung hatte einen Runden Tisch eingerichtet, der sich für eine Downhillstrecke aussprach. Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Cronenberg unterstützen dieses Projekt ausdrücklich. Peter Vorsteher, Fraktionsvorsitzender der …

18.09.2013

Bewerbung der Friedrich-Bayer-Realschule zur NRW-Sportschule

Anfrage an den Sportausschuss am 27.06.2013 Die Antwort finden Sie in dieser PDF-Datei: AnfwortSportschule Sehr geehrter Herr Hartwig, am 05.12.2011 hat die Stadt Wuppertal sich als Standort für die Errichtung einer Sportschule im Schulzentrum Süd durch die Friedrich-Bayer-Realschule beworben. Im …

13.06.2013

GRÜNE zur Schließung des Bürgerbades Vohwinkel: Bitte mehr Respekt und Ehrlichkeit!

Die GRÜNEN Fraktionen im Rat der Stadt und in der Bezirksvertretung Vohwinkel sind empört über die aktuellen Äußerungen des Sportdezernenten Nocke (CDU) zur Schließung des Bürgerbades Vohwinkel. Er äußerte, dass ihm schon lange klar sei, dass das Bürgerbad nicht überleben …

27.11.2012

GRÜNE: Behinderte SportlerInnen aus Wuppertal am Medaillenregen beteiligt

Zum Abschluss der paralympischen Spiele in London erklärt Gabriele Mahnert, sportpolitische Sprecherin der GRÜNEN Ratsfraktion: “Wir freuen uns sehr, dass die Paralympics große Aufmerksamkeit erfahren haben. Das öffentlich-rechtliche Fernsehen hat so viele Stunden paralympischen Sport übertragen wie noch nie zuvor. …

11.09.2012

Ziele und Kennzahlen zum Haushaltsplan 2012/2013 der Stadt Wuppertal

Antrag an den Sportausschuss am 30.06.11

14.06.2011

Planung des Neubaus Turnhalle Langerfeld

“Anfrage an den Sportausschuss am 30.06.2011

Die Antwort finden Sie am Ende der Anfrage.”

14.06.2011

Hallen- und Freibäder in privater Trägerschaft.

Rede unserer Stadtverordneten Gabriele Mahnert in der Sitzung des Rates am 28.03.2011

01.03.2011

Weiterführung der Hallen- und Freibäder in privater Trägerschaft: Zu viele Fragen ungeklärt!

Die GRÜNEN haben große Zweifel, ob die von der Verwaltung vorgeschlagene Lösung für den Weiterbetrieb von Bädern in privater Trägerschaft dauerhaft realistisch ist. Am Montag wird der Rat der Stadt darüber beschließen. Die GRÜNEN werden den Vorschlag ablehnen.

23.02.2011

GRÜNE: Sportausschuss fällt mit abwegiger Begründung aus

Die Sitzung des Sportausschusses fällt heute aus.

Interessant ist die Begründung: Die Ausschussmitglieder wurden informiert, dass in der Sitzung überwiegend haushaltsrelevante Drucksachen beschlossen werden, was jedoch erst nach der Etatverabschiedung im Rat möglich sei.

24.06.2010

GRÜNE:
LVR-Fraktion sponsort Kult-Sport

Gestern überreichte Andrea Asch MdL, migrationspolitische Sprecherin der GRÜNEN im Landtag NRW und Mitglied der GRÜNEN Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland (LVR), eine Spende der LVR-Fraktion an Saud Kalifa und Oliver Alber, den Gründern des Wuppertaler Vereins Kult-Sport.

23.09.2009

Einen neuen Bierdeckel, bitte!
GRÜNE enttäuscht über den Baustop am Stadion

Mit Enttäuschung reagieren die Wuppertaler GRÜNEN auf den Baustopp im Stadion am Zoo, der am Freitag von Oberbürgermeister Jung und dem Leiter des Gebäudemanagements, Dr. Flunkert, bekannt gegeben wurde.

08.05.2007

GRÜNE für die optimale Sanierungsvariante der Schwimmoper

In der heutigen Sitzung des Sportausschusses beraten die PolitikerInnen über 3 verschiedene Varianten, wie die Schwimmoper saniert werden kann. Die endgültige Entscheidung wird in der Ratssitzung am 13. November gefällt.

26.10.2006

Nach der WM ist vor der WM – GRÜNE werben für die Fußballweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen

Am kommenden Sonntag findet in der Köln-Arena das Auftaktspiel der Fußballweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen statt.

21.08.2006

Grüne fragen nach –
Situation des Schulsportes
nach der Schließung des Kurbades Barmen

In der Sitzung des Schulausschusses am 06.09.2005 stellt die Fraktion von Bündnis90/ DIE GRÜNEN Fragen, die sich mit der Situation des Schulsportes im Stadtteil Barmen nach der vorläufigen Schließung des Kurbads beschäftigen.

30.08.2005

GRÜNE zur Schwimmoper:
Nun müssen die Konzepte geprüft werden

Nach intensiven Auseinandersetzungen mit verschiedenen Wuppertaler Entscheidungsträgern und Gesprächen mit potenziellen Investoren zur Zukunft der Schwimmoper kam die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN auf ihrer heutigen Fraktionssitzung zu dem Ergebnis, dass die Konzeptidee zur Kombination der Nutzung der Schwimmoper als Kletterhalle und Neubau eines Schwimmbades im Grundsatz gut ist, aber zum jetzigen Zeitpunkt weder inhaltlich ausgereift noch finanziell durchgerechnet ist.

03.02.2004

Schwimmoper bleibt Bad

Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN freut sich, dass OB Dr. Kremendahl in einer heute kurzfristig einberaumten Sitzung zur Information der Fraktionen den Erhalt der Schwimmoper klar favorisiert hat.

11.01.2004

GRÜNE gratulieren zum Aufstieg

Offener Brief

An den Präsidenten des Wuppertaler Sportvereins

Veröffentlicht unter |
12.05.2003

Ehrenamtlicher Sport in Wuppertal abgesichert

Die GRÜNE Fraktion ist hoch erfreut …

Veröffentlicht unter |
13.11.2002

GRÜNE für Schwimmbad an der Wartburgstraße

Nach einer gestern erfolgten Gesprächrunde mit Fachleuten spricht sich die GRÜNE Fraktion dafür aus, dem Standort Wartburgstraße die Priorität zu geben. Die Variante Wunderbau wird dadurch nicht ausgeschlossen, landet jedoch auf dem zweiten Platz.

Veröffentlicht unter |
25.09.2002

GRÜNE:

Beim Bau der Sporthalle Gathe noch Fragen offen

Veröffentlicht unter |
16.04.2002

Schwimmbäder wirtschaftlicher führen

Keine voreilige Schließung der Schwimmoper

Veröffentlicht unter |
28.02.2002

GRÜNE fordern die Sanierung des Kurbades

Die Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN spricht sich für den Erhalt des Kurbades aus und fordert die Verwaltung in einem Antrag an den Sportausschuss auf, mit der Konzerntochter Wuppertaler Stadtwerke über ein Contracting-Modell die dringend nötige Sanierung des Kurbades in …

Veröffentlicht unter |
26.07.2001

GRÜNE gegen Schließungspläne des Oberbürgermeisters

Die Fraktion Bündnis 90 / DIE GRÜNEN spricht sich klar gegen das Konzept aus, die Schwimmoper in ein Weltraum-Center zu verwandeln und dafür ein neues Hallenbad auf der Talsohle zu errichten.

Veröffentlicht unter |
24.07.2001

GRÜNE bringen Diskussion um Bäder nach vorn

In der gestrigen Veranstaltung der GRÜNEN Ratsfraktion zur Zukunft der Wuppertaler Bäder wurde vom Podium und aus dem Publikum der einhellige Auftrag an die Politiker vergeben: auf keinen Fall darf die Wasserfläche für Schwimmen verringert werden.

Veröffentlicht unter |
12.06.2001

GRÜNE fragen nach Zukunft des Schwimmsports

Die GRÜNE Fraktion fragt in der Sitzung des Sportausschusses am 07.06.01 nach konkreten Auswirkungen auf das Schulschwimmen, wenn die Schwimmoper für den Schwimmsport nicht mehr zur Verfügung gestellt würde.

Veröffentlicht unter |
27.05.2001

GRÜNE fordern zeitnahe Fortschreibung des Bäderkonzeptes

Die GRÜNE Fraktion will erreichen, dass die Verwaltung bis zum Herbst eine Fortschreibung der Bäderzielplanung vorlegt, um ein Entscheidungsgrundlage für die Haushaltsberatungen auch in Zeiten knapper Kassen zu haben.

Veröffentlicht unter |
14.05.2001

GRÜNE warnen vor Schnellschüssen

Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN warnt davor, vorschnell Prioritäten für die Sanierung der Schwimmoper zu setzen.

Veröffentlicht unter |
07.05.2001