Unsere Artikel zum Thema Ronsdorf

GRÜNE: Situation in der JVA Ronsdorf sachlich bewerten

Mit Erstaunen nimmt die GRÜNE Ratsfraktion die Äußerungen des CDU-Landtagsabgeordneten Rainer Spiecker zur Situation der JVA Ronsdorf zur Kenntnis. „Rainer Spiecker vermischt hier in bester Sommertheatermanier verschiedene Sachverhalte miteinander, die aus unserer Sicht voneinander getrennt betrachtet werden sollten und wird …

18.08.2016

GRÜNE: Geplanter autobahnähnlicher Ausbau der L 419 immer noch kein Grund zum Jubeln!

Aller Voraussicht nach wird der Landesbetrieb Straßen.NRW noch 2016 bei  der  Bezirksregierung Düsseldorf  einen  Antrag  auf  Einleitung  des  Planfeststellungsverfahrens für den Ausbau der L 419 zwischen Lichtscheid und Erbschlö stellen. „Damit wird die Verkehrslawine am Horizont sichtbar, die auf die …

05.04.2016

L 419: Was gilt denn nun bei der SPD?

Nachdem der OB-Kandidat der SPD, Andreas Mucke, am Wochenende äußerte, er wolle sich für eine Tunnellösung beim Ausbau der L419 einsetzen, fragt sich der GRÜNE Fraktionsvorsitzende und OB-Kandidat Marc Schulz, welche Meinung innerhalb der SPD denn jetzt eigentlich gültig ist: …

31.08.2015

Baumarkt Lichtscheid

Rede unserer Stadtverordneten Ilona Schäfer in der Ratssitzung am 30.09.13 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, vor wenigen Tagen hat eine Zeitschrift Wuppertal zur Stadt mit dem meisten Grün gekürt! Bald wird es sicherlich ein Magazin geben, …

04.10.2013

Blombach Nord – Bebauungsplan 450 – 2. Änderung des Bebauungsplans

Stellungnahme zur Ablehnung VO/0407/13 Bebauungsplan 450 –Blombach Nord- 2. Änderung des Bebauungsplans   Satzungsbeschluss „Die GRÜNEN könnten der Erweiterung im Prinzip zustimmen. Wir schließen uns jedoch der Stellungnahme von BUND, LNU und NABU an, dass ein funktioneller oder zumindest finanzieller Ausgleich …

08.07.2013

GRÜNE: Ronsdorfer BV hat Problem beim Ausbau der L 419 erkannt

In einem gemeinsamen Antrag forderten CDU, SPD, FDP und WfW gestern in der Bezirksvertretung Ronsdorf vordringlich Schallschutzmaßnahmen für den geplanten Ausbau der L 419. Susanne Sperling, GRÜNE Bezirksvertreterin in Ronsdorf: „Jetzt haben die Ronsdorfer BezirksvertreterInnen endlich erkannt, was es bedeuten …

05.09.2012

Bestattungen für Muslime in Wuppertal

Antrag an den Integrationsausschuss am 24.01.2012.

Nach ausführlicher Diskussion verständigen sich die Ausschussmitglieder auf eine nochmalige Behandlung der Thematik in der letzten Sitzung vor der Sommerpause am 12.06.2012.

09.01.2012

Protest gegen den Flächenfraß – GRÜNE Ronsdorf tagen nicht in der neuen JVA

Die Bezirksvertretung Ronsdorf tagt am 05.07. in der neuen Jugendhaftanstalt auf dem Gelände des ehemaligen Biotop Weidfeld. Aus Protest am Standort wird die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nicht an der Sitzung teilnehmen.   Die GRÜNEN begrüßen Verbesserungen im Jugendstrafvollzug, …

05.01.2012

GRÜNE: Sanierung der L 419 sinnvoll

Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN spricht sich für eine Sanierung der Parkstraße in Ronsdorf aus, allerdings soll die vorhandene Verkehrsfläche dabei nicht vergrößert werden.

26.11.2010

GRÜNE:
Bebauung Heidter Straße/
Rädchen in Ronsdorf unverantwortlich

In der Ratssitzung am 15.03.2010 werden CDU und SPD als einzige der Bebauung der Fläche Heidter Straße/Rädchen zustimmen, jedenfalls haben sie dies bereits im zuständigen Fachausschuss getan.

12.03.2010

JVA und andere Landeseinrichtungen am Standort Parkstraße/ Erbschlö
Baustellenbedingter LKW-Verkehr

“Anfrage an den Rat der Stadt Wuppertal am 15.09.2008

Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.”

26.08.2008

JVGRÜNE: Aufruf zur Kritik an der Zerstörung eines Landschaftsschutzgebietes

Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN appelliert an die Wuppertalerinnen und Wuppertal, von ihrem Recht auf Meinungsäußerungen zu den Bauvorhaben des Landes auf Scharpenacken Gebrauch zu machen.

Das Land NRW plant auf dem Gelände der ehemaligen Standortverwaltung an der Ronsdorfer Parkstraße und der dahinter im Landschaftsschutzgebiet Scharpenacken liegenden ökologisch äußerst wertvollen Fläche Weidfeld die Errichtung von insgesamt 4 Landeseinrichtungen. Neben Gebäuden für die Bereitschaftspolizei, der Justizvollzugs- und der Landesfinanzschule soll auf dem wertvollsten Teil des Landschaftsschutzgebietes eine Jugendvollzugsanstalt entstehen.

25.08.2008

Geplanter Ausbau der L 419

Anfrage zur Sitzung Ausschusses für Verkehr
am 20.02.2008

Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.

29.01.2008

JVA-Planungen in Wuppertal – alternative Standorte prüfen

Antrag an:
Ausschuss für Umwelt am 15.05.2007
Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Stadtmarketing am 16.05.2007
Ausschuss Bauplanung am 22.05.2007
Hauptausschuss am 06.06.2007
Rat der Stadt Wuppertal am 11.06.2007

Der Antrag wurde zurückgezogen, da die Mehrheitsparteien ihn im Umweltausschuss durch ƒnderungen sinnentstellt hatten.

16.05.2007

GRÜNE zu den JVA-Planungen in Ronsdorf: Alternative Standorte prüfen

Die Ratsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN begrüßt die Pläne für einen JVA-Neubau in Wuppertal. Auch der diskutierte Standort Ronsdorf ist aus GRÜNER Sicht eine Option. Allerdings lehnen die GRÜNEN den von der Verwaltung jüngst vorgeschlagenen und nicht näher belegten Umfang des geplanten Gewerbegebietes (43 ha) im Geltungsbereich Scharpenacken ab.

Drei Gründe führen die GRÜNEN ins Feld: Die nicht näher belegten Planungen stellen einen erheblichen Eingriff in eine erhaltenswerte Kulturlandschaft dar. Ferner tragen sie ökologische Gründe und Gründe des Denkmalschutzes vor.

16.05.2007

Bauvorhaben im Bereich ehemalige Standortverwaltung, Scharpenacken, Erbschlö

“Große Anfrage an den Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Stadtmarketing am 16.05.2007

Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage”

26.04.2007

GRÜNE:
Standort Bereitschaftspolizei Wuppertal erhalten

In einem Offenen Brief bittet die bündnisgrüne Ratsfraktion Oberbürgermeister Peter Jung, sich für den Erhalt des Standortes der Bereitschaftspolizei Wuppertal einzusetzen:

05.05.2006

GRÜNE:
Holzhackschnitzelheizung in der Erich-Fried-Gesamtschule!

Für den Bau einer Holzhackschnitzelheizung in der Erich-Fried-Gesamtschule in Ronsdorf zeichnet sich eine politische Mehrheit ab. Auf Anregung der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN wird der Werksausschuss Gebäudemanagement am kommenden Donnerstag erneut darüber beraten.

22.04.2004

GRÜNE begrüßen Konversion
der GOH-Kaserne

Neuer Standort für Möbel gesucht

14.01.2004