Unsere Artikel zum Thema Kultur

GRÜNE: KulturTrasse 2017 war einfach klasse!

Die GRÜNE Ratsfraktion bedankt sich herzlich beim Kulturbüro der Stadt und bei allen anderen Beteiligten für die gute Organisation der KulturTrasse, die von den Besucherinnen und Besuchern sehr gut angenommen wurde und ein voller Erfolg war. „Bei den vielen tollen …

04.09.2017

Besuch in der Diakoniekirche im Mirker Quartier

Am 31.07.17 trafen sich Mitglieder der Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Bezirksvertretung Elberfeld und im Rat mit der Initiative zum Erhalt der Kreuzkirche in der Friedrichstraße in Elberfeld. Die Diakonie plante ursprünglich, die Kirche zu verkaufen, obwohl hier …

02.08.2017

Frauenförderung in der Kultur: Ausrichtung eines Wuppertaler Frauenkulturpreises

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an den Ausschuss für Kultur am 28.06.2017, den Ausschuss für Gleichstellung am 04.07.2017, den Hauptausschuss am 105.07.2017 und an den Rat der Stadt Wuppertal am 10.07.2017 Sehr geehrter Herr Dr. Köster, sehr geehrte Frau …

13.06.2017

GRÜNE/ FDP: Der Deckel muss wirklich weg!

Anlässlich des 50jährigen Bestehens des Wuppertaler Schauspielhauses erklärte Oberbürgermeister Mucke, die Wuppertaler Bühnen müssten attraktiv und auskömmlich finanziert werden und forderte eine Abschaffung der Deckelung der städtischen Zuschüsse. Die Ratsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP zeigen sich erfreut über …

27.09.2016

Kulturentwicklungsplan für Wuppertal 2025 – Kultur nachhaltig entwickeln und zukunftsfähig machen

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an den Ausschuss für Kultur am 22.06.2016, den Hauptausschuss am 29.06.2016 und den Rat der Stadt Wuppertal am 04.07.2016 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Köster, Kulturarbeit, sowohl der städtischen als auch …

15.06.2016

GRÜNE: Doch noch gute Chancen für das Bleicherfest

Die GRÜNE Ratsfraktion freut sich, dass das Bleicherfest entgegen Aussagen von gestern doch noch gute Aussichten hat, dieses Jahr stattzufinden. Die Stadt hat heute bei einem Krisengespräch ihre Hilfe zugesagt. Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender: „Wir freuen uns sehr über diese positive …

27.04.2016

GRÜNE: Großartige Chance für Wuppertaler Künstler*innen

Entgegen bisheriger Äußerungen will die Verwaltung den GRÜNEN Vorschlag, in der Kunsthalle Barmen alle zwei Jahre eine Ausstellung für Wuppertaler Künstler*innen durchzuführen, doch umsetzen. Peter Vorsteher, kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Wir freuen uns sehr, dass die Verwaltung ihre Meinung …

25.04.2016

GRÜNE gratulieren neuer Generalmusikdirektorin

Heute hat sich der Aufsichtsrat der Wuppertaler Bühnen entschieden: Julia Jones wird neue Generalmusikdirektorin. „Mit ihr hat das Sinfonieorchester Wuppertal eine sehr erfahrene Dirigentin gewinnen können, die schon in internationalen Konzerthäusern von Sydney bis Seattle ihr großes Können gezeigt hat. …

19.04.2016

Kunsthalle Barmen

Gr0ße Anfrage an den Ausschuss für Kultur am 20.04.16 Die Antwort  der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Kunsthalle_Barmen Sehr geehrter Herr Dr. Köster, in vergangener Zeit gab es für Wuppertaler Künstler*innen die Möglichkeit, ihre Arbeiten im Rahmen einer Jahresschau …

18.03.2016

Rede zum Doppelhaushalt 2016/17

Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Marc Schulz zum Doppelhaushalt 2016/17 in der Sitzung des Rates am 14.12.2015 Herr Oberbürgermeister, meine sehr geehrte Damen und Herren, in einem Ende November erschienenen Bericht in der ZEIT, der die Überschrift „Gestrandet in Wuppertal“ trägt, heißt es …

15.12.2015

Anträge der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Haushaltsentwurf 2016/17

Die Anträge finden Sie in dieser PDF-Datei: GRÜNE Haushaltsanträge Punkt 3 (Gebärdendolmetscher*innen bei Ratssitzungen) des Antrages an den Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit wurde zur Prüfung an die Verwaltung weitergeleitet. Alle anderen Anträge wurden abgelehnt.

24.11.2015

GRÜNE stellen Anträge zum städtischen Haushalt 2016/2017 vor

Die GRÜNE Ratsfraktion hat eine Klausur durchgeführt und über den städtischen Haushalt 2016/17 beraten. Das Ergebnis sind 12 fundierte Anträge, die ab heute in den Fachausschüssen beraten werden. Anja Liebert und Marc Schulz, Fraktionsvorsitzende: „Wir beantragen 10 weitere Betreuungsgruppen für …

24.11.2015

GRÜNE: Bund und Land beteiligen sich an Pina-Bausch-Zentrum

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist hoch erfreut darüber, dass nach dem Bund auch das Land NRW eine Mitfinanzierung des Pina-Bausch-Zentrums beschlossen hat. Peter Vorsteher, kulturpolitscher Sprecher und Mitglied im Pina-Bausch-Beirat: „Bund und Land haben die nationale Bedeutung eines Pina-Bausch-Zentrums …

20.11.2015

Grüne freuen sich über Initiative für offenes WLAN-Netz in Wuppertal

Zur Ankündigung von Freifunk Rheinland und der Stadt Wuppertal, dass zukünftig in und an 800 städtischen Gebäuden Router aufgestellt werden können und somit ein großer Schritt für ein offenes und flächendeckendes WLAN gemacht wird, erklärt Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender und OB-Kandidat: …

19.08.2015

Pina Bausch-Zentrum: Gelder für Planung sind gesichert

Bund, Land und Stadt finanzieren gemeinsam den Umbau und die Erweiterung des Schauspielhauses. „Wir freuen uns, dass jetzt endlich die konkrete Planung für ein Pina Bausch-Zentrum erstellt werden kann“, erklärt Peter Vorsteher, Mitglied der GRÜNEN im Ausschuss für Kultur und …

22.04.2015

Bergischer Kulturfonds

Anfrage an den Ausschuss für Kultur am 29.04.2015 Die Antwort der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort Bergischer Kulturfonds Sehr geehrter Herr Dr. Köster, der Kulturfonds Wuppertal als herausragendes Instrument zur finanziellen Förderung der freien Kulturszene soll zukünftig zum ” Bergischen …

14.04.2015

Öffentliches WLAN in Wuppertal fördern – Freifunk-Standorte auf städtischen Gebäuden einrichten

Antrag  an den Betriebsausschuss Gebäudemanagement am 23.04.2015, den Hauptausschuss am 06.05.2015 und an den Rat der Stadt Wuppertal am 11.05.2015 Der Antrag wurde abgelehnt. Sehr geehrte Frau Warnecke, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, die Mitglieder …

13.04.2015

GRÜNE möchten Proberäume für Rockbands im Tiefbunker am Döppersberg

Nachdem der Bunker Döppersberg seine eigentliche Nutzung verloren hat und in städtischen Besitz übergegangen ist, bietet es sich an, dieses Raumpotenzial zu nutzen um den Proberaumnotstand in Wuppertal zu beheben. Peter Vorsteher, Stadtverordneter und Mitglied im Ausschuss für Kultur: “Wuppertal …

12.02.2015

Nutzung des Tiefbunkers Döppersberg: Proberäume für Rockbands

Anfrage an den Ausschuss für Kultur am 25.02.2015 Den Stand dieser Anfrage finden Sie im folgenden Auszug aus dem Protokoll des Ausschusses für Kultur am 25.02.2015: Nutzung des Tiefbunkers Döppersberg: Proberäume für Rockbands Vorlage: VO/1082/15 Herr Nocke informiert, dass dieser …

12.02.2015

GRÜNE: LVR fördert Wuppertaler Kulturprojekte

Der Kulturausschuss des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) hat heute beschlossen, drei Kulturprojekte in Wuppertal mit insgesamt 94.930 Euro aus Mitteln der Regionalen Kulturförderung zu unterstützen. Der Gesamtvorlage konnten die GRÜNEN im LVR trotz der ungeteilten Unterstützung der Projekte nicht zustimmen, weil …

21.01.2015

Herzlichen Glückwunsch, Peter Pabst und Medienprojekt!

Die GRÜNE Fraktion gratuliert dem langjährigen Bühnenbildner des Wuppertaler Tanztheaters Peter Pabst zur Verleihung des Von der Heydt-Kulturpreises und dem Medienprojekt zum Förderpreis. Peter Vorsteher, kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion: „Die Arbeit von Peter Pabst für das Tanztheater Pina Bausch …

21.11.2014

40 Jahre Kommunikationszentrum „die börse“ – GRÜNE Fraktion sagt „Herzlichen Glückwunsch!“

„40 Jahre sind in der kommunalen Kulturlandschaft eine wirklich lange Zeit. Die 40 Jahre des Bestehens dieses weit über Wuppertal hinaus bekannten Kommunikationszentrums waren und sind geprägt von Umzügen, politischen Diskussionen über die finanzielle Förderung und einer stetigen Weiterentwicklung der …

14.11.2014

Should I stay or should I go? GRÜNE zu den Spekulationen um Kamioka

Zu den aktuellen Spekulationen um einen Weggang von Toshiyuki Kamioka erklärt Marc Schulz, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Ratsfraktion: “Das Hickhack um die Wuppertaler Oper geht leider immer weiter. Nachdem die Kündigungswelle beim Opernensemble und die Einführung des sogenannten Stagione-Betriebs bereits in …

13.11.2014

Beschäftigte im Kulturbüro

Die Antwort der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Anfrage_Mitarbeiter_innen_Kulturbuero Anfrage an den Ausschuss für Kultur am 17.09.2014 Sehr geehrter Herr Köster, die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN bittet um Beantwortung folgender Fragen in der kommenden Sitzung des Ausschusses für Kultur: …

01.09.2014

GRÜNE danken den scheidenden Intendanten

Die GRÜNE Ratsfraktion dankt den scheidenden Intendanten Christian von Treskow  und Johannes Weigand für ihre herausragende Arbeit in den letzten fünf Jahren. Peter Vorsteher, kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Sowohl Johannes Weigand als auch Christian von Treskow haben während ihres …

01.07.2014

GRÜNE gratulieren Peter Pabst und dem Medienprojekt

Die GRÜNE Ratsfraktion freut sich, dass der Von der Heydt-Preis an Peter Pabst verliehen wird. Beeindruckend weit über die Grenzen NRWs hinaus bleiben seine Bühnenbilder für Pina Bausch, vor kurzem lockten seine Installationen zum Tanztheater im Skulturenpark Besucher*innen aus der …

13.05.2014

GRÜNE: Kulturelle Achterbahnfahrt geht weiter

Die GRÜNE Ratsfraktion fürchtet um die Zukunft der renommierten Wuppertaler Bühnen. Peter Vorsteher, Fraktionsvorsitzender: „Aktuell wird erneut verkündet, dass Opernintendant Toshiyuki Kamioka offenbar auf ein festes Opernensemble verzichten will. Noch vor wenigen Monaten, als dieses Thema zum ersten Mal aufkam, …

20.02.2014

Finanzielle und personelle Unterstützung durch den Bund bei der Provenienzforschung

Appell an die Bundesregierung Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen an Hauptausschuss und Rat der Stadt am 24.02.2014 Der Antrag wurde gemäß Vorlage beschlossen. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Fraktion von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Die Linke und WFW beantragen, …

18.02.2014

GRÜNE: Leb wohl, Fuhlrott-Museum!

Wuppertal soll einen Referenzort für Carl-Fuhlrott bekommen, damit der große Sohn der Stadt nicht ganz in Vergessenheit gerät – das ist die positive Nachricht. Peter Vorsteher, Fraktionsvorsitzender und kulturpolitischer Sprecher: „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber nach …

12.09.2013

Übertragung der Sammlungen des Fuhlrott-Museums, VO/0605/13

Anfrage an den Ausschuss für Kultur am 11.09.2013 Sehr geehrter Herr Dr. Köster, zur Vorlage VO/0605/13 bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Verwaltung um die Beantwortung der folgenden Fragen: Die in der Anlage 1 aufgelisteten künftigen Eigentümer der Sammlungen …

28.08.2013

GRÜNE: Kann Kamioka das komplette Opern-Ensemble feuern?

Die GRÜNE Ratsfraktion kann die Kritik der Genossenschaft Deutscher Bühnenarbeiter gut verstehen, die sich mit scharfen Worten dagegen ausspricht, das komplette Opern-Ensemble in Wuppertal aufzulösen. Peter Vorsteher, Fraktionsvorsitzender und kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Wenn die Informationen richtig sind, plant …

12.07.2013

GRÜNE: Verbesserungen im Landeshaushalt kommen Wuppertal zugute

Gute Nachrichten aus der GRÜNEN Landtagsfraktion: Die Änderungen im Landeshaushalt 2013 verbessern auch die finanzielle Situation in Wuppertal. Peter Vorsteher, Vorsitzender der GRÜNEN Ratsfraktion: „Die jetzt beschlossenen Änderungen des Landeshalts 2013 kommen auch Wuppertal direkt zugute. Dass für die geplanten …

13.03.2013

Von der Heydt Museum in ehemaliger Bundesbahndirektion?

Hier finden Sie eine Anfrage an den Oberbürgermeister. OB Standort Von der Heydt Museum und hier die Antwort aus dem Kulturausschuss am 13.02.13: OB Standort Von der Heydt Antwort

18.01.2013

Zukunft der Wuppertaler Bühnen

Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Peter Vorsteher  in der Sitzung des Rates am 12.11.2012 Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Ratskolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren. Der Abwärtsstrudel der Wuppertaler Bühnen geht weiter, wenn wir dieser Vorlage der Verwaltung heute zustimmen. Als …

13.11.2012

GRÜNE: Live-Übertragung der Ratssitzung zukünftig im Internet

Die Wuppertaler GRÜNEN sind hoch erfreut, dass sich der Rat in seiner gestrigen Sitzung für eine Livestream-Übertragung künftiger Ratssitzungen ausgesprochen hat. Hierzu erklärt Marc Schulz, GRÜNER Stadtverordneter: “Gemeinsam mit den Ratsfraktionen der FDP und Die LINKE haben wir seit Monaten …

13.11.2012

Gemeinsame Pressemitteilung: Livestream-Übertragungen der Ratssitzungen im Internet

Die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und Die Linke fordern in einem gemeinsamen Antrag, Ratssitzungen künftig live im Internet zu übertragen. „Der Rat der Stadt muss sich den Forderungen der Menschen nach mehr Transparenz und Beteiligung stellen“, so Marc Schulz, …

12.11.2012

GRÜNE: Solidarität mit dem Schauspielhaus!

GRÜNE : Solidarität mit dem  Schauspielhaus! Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN spricht sich gegen die Pläne der Stadtspitze aus, den Etat des Schauspielhauses weiter drastisch zu kürzen. „Die Stadtspitze hat erneut hinter verschlossenen Türen getagt und will nun die Wuppertaler …

11.10.2012

GRÜNE: GEMA gefährdet wirtschaftliche Existenz von Clubs und VeranstalterInnen – Wuppertal braucht eine Reform mit Augenmaß

Zur Diskussion über die Tarifstrukturreform der GEMA erklärt Peter Vorsteher, Fraktionsvorsitzender und kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion: „Es ist richtig, dass die GEMA ihre Tarifstruktur transparenter gestalten will. Das neue Tarifmodell erreicht dieses Ziel jedoch nicht. Im Gegenteil:  Es schadet den …

21.08.2012

Auswirkungen veränderter GEMA-Tarifstrukturen auf Wuppertal

Anfrage an den Ausschuss für Kultur am 29.08.2012 Frau Heigermoser berichtet in der Sitzung des Kulturausschusses am 24.10.12, dass die Verhandlungsgespräche zwischen dem Deutschen Städtetag und der GEMA noch nicht abgeschlossen sind. Das Kulturbüro organisiert eine Informationsveranstaltung zum Thema GEMA …

21.08.2012

Fuhlrott-Sammlungen in Wuppertal erwünscht?

06.02.2012

GRÜNE starten das Jahr 2012 mit neuer Homepage

Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat ihre Homepage überar-beitet und startet mit einem neuen Design ins neue Jahr.

06.01.2012

Keine Fusion der Bergischen Orchester

Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen im Rat der Stadt Wuppertal vom 10.10.2011

25.11.2011

Schauspielhaus

Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Peter Vorsteher in der Sitzung des Rates am 20.12.2010

22.12.2010

Wuppertaler Schauspielhaus erhalten

“Antrag an den Hauptausschuss am 15.12.2010 und an den
Rat der Stadt Wuppertal am 20.12.2010

24.11.2010

GRÜNE Fraktion verteilt DVD des Medienprojektes über den Einzug der Republikaner an Stadtverordnete

Zur heutigen Ratssitzung verteilt die bündnisgrüne Ratsfraktion eine DVD des Medienprojektes an die anderen Stadtverordneten als Beitrag zur politischen Weiterbildung.

08.11.2004

GRÜNE: Theatersommer im Luisenviertel muss stattfinden

Die Nachricht, dass der geplante Theatersommer im Luisenviertel in einem Theaterzelt auf dem Laurentiusplatz nicht stattfinden kann, da keine Genehmigung für Veranstaltungen, die länger als 22 Uhr dauern, vorliegt, empört die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN.

20.08.2004

Grüne:

Sponsoring-Stelle im Kulturbüro

Veröffentlicht unter |
17.06.2002

Sylvester im Theater

Die heftigen, meist negativen Reaktionen der WuppertalerInnen auf die fremdveranstaltete Sylvester-Veranstaltung im Schauspielhaus nimmt die GRÜNE Ratsfraktion zum Anlass für eine Anfrage im Kulturausschuss.

Veröffentlicht unter |
20.01.2002

GRÜNE:

Kunsthalle Barmen erhalten!

Veröffentlicht unter |
24.07.2001

GRÜNE: Unwürdiges Ende

Viel zu spät hat der Aufsichtsrat des Schillertheaters nach Meinung von Bündnis 90/DIE GRÜNEN reagiert.

Veröffentlicht unter |
13.03.2001

GRÜNE: Aufsichtsrat überfordert?

Aufführungen ohne passendes Bühnenbild, technische Pannen während der Premiere, ein trostloser Vorplatz der auf seine Gestaltung wartet ” so stellt sich das Schauspiel zur Zeit in Wuppertal dar. Petra Lückerath, kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN, dazu: “Ich finde es unverantwortlich, was …

Veröffentlicht unter |
12.03.2001