Unsere Artikel zum Thema Gebäudemanagement

Öffentliches WLAN in Wuppertal fördern – Freifunk-Standorte auf städtischen Gebäuden einrichten

Antrag  an den Betriebsausschuss Gebäudemanagement am 23.04.2015, den Hauptausschuss am 06.05.2015 und an den Rat der Stadt Wuppertal am 11.05.2015 Der Antrag wurde abgelehnt. Sehr geehrte Frau Warnecke, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, die Mitglieder …

13.04.2015

GRÜNE: Wohin kommt das Jugendcafé in Barmen?

Viele Gerüchte ranken sich um das geplante Jugendcafé in Barmen. Erst sollte der Standort bei den Rathaus-Arkaden sein, dann ging das aus rechtlichen Gründen nicht, jetzt soll es einen neuen Standort geben. Um Klarheit in die Sache zu bringen, haben …

25.03.2015

Planung eines Jugendcafés in Barmen

Anfrage an den Jugendhilfeausschuss am 21.04.2015 Die Antwort der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Anfrage_Jugendcafé Sehr geehrte Frau Warnecke, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet die Verwaltung um einen Bericht zu den Planungen eines Jugendcafés in Wuppertal-Barmen zur o.a. …

24.03.2015

Betreuungsbedarf auf dem Rott wird zukünftig gedeckt – Neubau einer siebengruppigen Tageseinrichtung für Kinder startet bereits im kommenden Jahr

Gemeinsame Pressemitteilung der CDU-Fraktion und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Bezirksvertretung Barmen Die Fraktionen von CDU und Bündnis90/ Die Grünen in der Bezirksvertretung Barmen freuen sich sehr über die Ankündigung der Verwaltung, bereits Anfang kommenden Jahres mit dem …

20.10.2014

Gute Nachricht für den Rott: Massiver Ausbau der KiTa-Plätze in Sicht

In der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung wurde berichtet, dass die Prüfung des Wuppertaler Gebäudemanagements (GMW) zur Errichtung einer neuen Kindertagesstätte auf dem Rott abgeschlossen ist. Das Ergebnis ist außerordentlich erfreulich: zunächst wird zeitnah auf einem Teil der Fläche der ehemaligen …

14.05.2014

GRÜNE: Doch schnelle Lösung für das Rotter Betreuungsproblem möglich?

Die GRÜNE Ratsfraktion  begrüßt ausdrücklich, dass das Gebäudemanagement einen schnellen Abriss des leer stehenden Leichtbaus der ehemaligen Hauptschule Rödiger Straße auf dem Rott plant. Marc Schulz, GRÜNER Stadtverordneter und Barmer Bezirksvertreter: “Ein vorzeitiger Abriss würde eine zeitnahe Errichtung der geplanten …

11.04.2014

Schnelle Lösung für das Rotter Betreuungsproblem

Gemeinsame Pressemitteilung der CDU-Fraktion und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Bezirksvertretung Wuppertal Barmen                                                         In einem gemeinsamen Antrag für die Sitzung der Barmer Bezirksvertretung (künftig: BV) am 11.02.2014 sprechen sich die Fraktionen von CDU und von BÜNDNIS 90/DIE …

04.02.2014

Errichtung der 6. Gesamtschule

Rede von unserem Stadtverordneten Marc Schulz in der Sitzung des Rates am 17.9.2012 zu TOP 10.1, Errichtung der 6. Gesamtschule sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine geehrten Damen und Herren, wir haben in der letzten Debatte um die Errichtung der sechsten …

19.09.2012

GRÜNE: Neubau an der Windstraße muss von Anfang an barrierefrei errichtet werden

Der abgängige Fachraumtrakt der Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule an der Windstraße soll abgerissen und bis Ende Januar 2014 durch ein neues Gebäude an der gleichen Stelle ersetzt werden. Der hierfür nötige Beschluss wird kommenden Donnerstag (06.09.2012) voraussichtlich vom Ausschuss für das städtische Gebäudemanagement …

04.09.2012

GRÜNE: AnwohnerInnen retten Bäume!

DIE GRÜNEN freuen sich über die neuen Pläne zur Umgestaltung des Schulhofes an der Markomannenstraße, die gestern in der Sondersitzung der Bezirksvertretung Elberfeld vom städtischen Gebäudemanagement vorgestellt wurden. „Na bitte, es geht doch“, so Bettina Brücher, Vorsitzende des Umweltausschusses. „AnwohnerInnen …

23.08.2012

Bäume in der Markomannenstraße gerettet!

Anwohnerinnen und Anwohner der Grundschule Markomannenstraße waren entsetzt, als Mitte Juni auf dem Schulhof ein Baum gefällt und  ein zweiter stark beschnitten wurde. Das Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal (GMW)  begann mit einer Schulhofumgestaltung, die mit finanziellen Mitteln aus dem Landesprogramm …

06.07.2012

Zukunf des Landhauses Sans Souci

Antrag an Hauptausschuss und Rat der Stadt Wuppertal am 13.02.2012.
Der Antrag wurde mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP und WfW abgelehnt.

31.01.2012

6. Gesamtschule

Rede unseres Stadtverordneten Marc Schulz in der Sitzung des Rates am 19.12.11

21.12.2011

Betriebsausschuss GMW auf Reisen

(Namensartikel des Ausschussvorsitzenden, Marc Schulz, für die Mitarbeiterzeitung des GMW “WOLL”) Hartnäckig hält sich in Wuppertal das Gerücht, die Stadt investiere zu wenig in ihre städtischen Immobilien, insbesondere in die Schulgebäude. Dass diese Behauptung schon längst nicht mehr up to …

05.12.2011

Anfrage zu TOP 4, Errichtung der 6. Gesamtschule

Anfrage an den Ausschuss für Schule und Bildung am 06.12.2011

02.12.2011

Wuppertal steigt aus und schaltet um

“Antrag an den Ausschuss für Finanzen und Beteiligungssteuerung am 17.05.2011, an den
Hauptausschuss am 18.05.2011 und an den Rat der Stadt Wuppertal am 23.05.2011

abglehnt”

18.04.2011

GRÜNER Ratsantrag
Wuppertal schaltet aus und steigt um

Für die nächste Ratssitzung am 23. Mai stellen die GRÜNEN einen Antrag, der die energiepolitische Wende für Wuppertal fordert.

15.04.2011

Schulmilch: Die Kuh muss vom Eis

Aufgrund einer Empfehlung der Innenrevision der Stadt Wuppertal dürfen Schulhausmeister die Verwaltung der Gelder für die Schulmilch nicht mehr übernehmen. Das hat zur Folge, dass die Hausmeister zwar weiterhin die Milch annehmen und an die SchülerInnen verteilen, das Geld aber nicht mehr auf ihr privates Konto überweisen dürfen, um es an den Hersteller weiterzuleiten.

30.09.2010

GRÜNE:
Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal ist auf dem richtigen Weg!

In der letzten Sitzung des Betriebsausschusses Gebäudemanagement stand ein Vortrag über die Entwicklung der Energieverbräuche und -kosten der städtischen Gebäude der letzten 10 Jahren auf der Tagesordnung. Laut Bericht des GMW konnte der Energieverbrauch in diesem Zeitraum zwar insgesamt um 26% gesenkt werden, die Energiekosten stiegen im Vergleich zum Jahr 2000 allerdings um 84%.

05.07.2010

GRÜNE:
Städtisches Gebäudemanagement
arbeitet vorbildlich

Das städtische Gebäudemanagement (GMW) stellt in seinem nächsten Betriebsausschuss am 12.03.09 einen Bericht über die energetischen Sanierungen städtischer Gebäude vor.

06.03.2009

Einen neuen Bierdeckel, bitte!
GRÜNE enttäuscht über den Baustop am Stadion

Mit Enttäuschung reagieren die Wuppertaler GRÜNEN auf den Baustopp im Stadion am Zoo, der am Freitag von Oberbürgermeister Jung und dem Leiter des Gebäudemanagements, Dr. Flunkert, bekannt gegeben wurde.

08.05.2007

GRÜNE fragen:

Seit wann ist der Asbestfund in Beyenburger Schule bekannt?

Veröffentlicht unter |
14.05.2003