Unsere Artikel zum Thema Flüchtlinge

Sprachkurse mit Kinderbetreuung

Große Anfrage an den Ausschuss für Gleichstellung am 14.02.2017 Die Antwort  der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Kinderbetreuung Sehr geehrte Frau Böth, Sprache ist ein zentrales Mittel für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Aktuell leben allein über 9.000 Geflüchtete …

30.01.2017

Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen

Rede unserer Stadtverordneten Ilona Schäfer in der Sitzung des Rates der Stadt Wuppertal am 14.11.2016 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, wir sind uns sicherlich alle einig, das Wuppertal in Bezug auf die Gesundheitsvorsorge von Flüchtlingen gut …

16.11.2016

Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen – Sachstandsbericht für Wuppertal

Antrag an den Hauptausschuss am 09.11.2016 und den Rat der Stadt Wuppertal am 14.11.2016 Dem Antrag wurde entsprochen. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die gesundheitliche Versorgung von Flüchtlingen in Wuppertal ist für uns alle ein wichtiges Anliegen. Der Rat der Stadt …

02.11.2016

Kinderarmut in Wuppertal

Eine aktuelle Studie zum Thema Kinderarmut kommt zu dem Ergebnis, dass 28% aller Kinder in Wuppertal arm sind, der Sozialdezernent Dr. Stefan Kühn geht von einem Drittel aller Kinder aus, denn die Flüchtlinge wurden in der Studie nicht einbezogen. Marcel …

13.09.2016

Jutta Velte, Landtagsabgeordnete der GRÜNEN für Wuppertal, kontert Vorwürfe des Abgeordneten Spiecker (CDU)

Jutta Velte MdL: Integrationspauschale des Bundes kommt auch Wuppertal zugute Auf den Vorwurf des Wuppertaler CDU- Landtagsabgeordneten Rainer Spiecker, NRW lasse die Kommunen mit der Integration von Geflüchteten alleine, reagiert die integrationspolitische Sprecherin der GRÜNEN im Landtag, Jutta Velte, gelassen: …

12.09.2016

GRÜNE: Wirtschaftliche Chancen nutzen, Potenziale der Migrant*innen fördern

Die GRÜNE Ratsfraktion möchte die wirtschaftlichen Stärken von Einwanderung und Migration hervorheben, denn sie tragen auch zur Verbesserung der Attraktivität des Standorts Wuppertal bei. Deshalb stellte die Fraktion eine Anfrage zur Ratssitzung am 19.09.16, in der die Verwaltung z.B. um …

06.09.2016

Flüchtlingen helfen

Rede unseres Stadtverordneten  Marcel Simon in der Sitzung des Rates der Stadt Wuppertal am 04.07.2016 Liebe Ratskolleginnen und Kollegen, das Thema der Zuwanderung von Flüchtlingen ist ein Thema, das uns nun schon eine Weile in den kommunalen Gremien in vielfältiger …

06.07.2016

GRÜNE: Stadt ermöglicht Praktika für Flüchtlinge

Auf Antrag der GRÜNEN Ratsfraktion beschloss der Stadtrat am Montag, dass die Stadtverwaltung und ihre Eigenbetriebe Praktikumsplätze für Flüchtlinge zur Verfügung stellen sollen. Regina Orth, integrationspolitische Sprecherin: „Wir freuen uns sehr, dass der Rat unserem Vorschlag fast einstimmig gefolgt ist. …

04.05.2016

Praktika für Flüchtlinge

Rede unserer integrationspolitischen Sprecherin Regina Orth in der Sitzung des Rates der Stadt Wuppertal am 02.05.2016 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, wir stellen diesen Antrag und bitten die Verwaltung zu prüfen, in welchen Bereichen bei der Stadt …

03.05.2016

Praktika für Flüchtlinge

Antrag an  den Integrationsrat am 19.04.2016, den Hauptausschuss am 27.04.2016 und an den Rat der Stadt am 02.05.2016 Der Antrag wurde ungeändert beschlossen. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Lindh, momentan leben etwa 7.500 Flüchtlinge in Wuppertal, wovon ein …

06.04.2016

GRÜNE: Wuppertal erhält Finanzmittel für Städtebau-Projekte zur Integration

Die rot-grüne Landesregierung hat neben den bekannten Förderprogrammen im Bereich der Wohnraumförderung auch ein Sonderprogramm im Bereich der Stadtentwicklung aufgelegt, um die Kommunen bei der Integration von Geflüchteten zu unterstützen. Regina Orth, integrationspolitische Sprecherin der Fraktion: „Wir freuen uns, dass …

22.03.2016

Der Rahmenvereinbarung zur Einführung der Gesundheitskarte für Flüchtlinge beitreten!

Antrag an  den Hauptausschuss am 02.09.15 und an den Rat der Stadt am 07.09.15 Der Antrag wurde an den Fachausschuss zur Beratung verwiesen. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, der Rat der Stadt Wuppertal möge folgenden …

31.08.2015

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Antrag an den Integrationsrat am 27.10.15 Der Antrag wurde umgesetzt. Sehr geehrter Herr Lindt, die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt, zur kommenden Sitzung des Integrationsrates die Mitarbeiter*innen der Diakonie, die das Projekt “Do it!” betreuen, einzuladen. Sie sollen gebeten werden, …

20.08.2015

Flüchtlingssituation in Wuppertal

Anfrage an den Integrationsrat am 25.08.15 Die Anfrage wurde für  in der Sache erledigt erklärt Sehr geehrter Herr Lindt, anlässlich der steigenden Flüchtlingszahlen in Wuppertal bitten wir um die Beantwortung der folgenden Fragen zur kommenden Sitzung des Integrationsrates. 1. Wie …

20.08.2015

Gesundheitskarte für Flüchtlinge

Antrag an  den Hauptausschuss am 02.09.15 und an den Rat der Stadt am 07.09.15 Der Antrag wurde für erledigt erklärt. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die GRÜNE Ratsfraktion beantragt, die Verwaltung möge zur o.a. Ratssitzung einen Bericht zum aktuellen Sachstand der …

18.08.2015

Die Fraktion spendet die gesammelten Sitzungsgelder für die heutige Sonderratssitzung der Flüchtlingsberatung.

26.03.2015

GRÜNE: Was wird aus den Sprach- und Integrationsmittler*innen?

Sie waren in den letzten Jahren unverzichtbar und sind aus der Integrationsarbeit in Wuppertal nicht mehr wegzudenken: die Sprach- und Integrationsmittler*innen. Sie wurden im Rahmen des Projektes „Sprint“ von der Diakonie Wuppertal ausgebildet. Immer, wenn schnell Hilfe für Flüchtlinge und …

17.02.2015

GRÜNE fordern umfassende Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge

Mit einem Antrag für die nächste Gremienrunde fordert die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge und Asylbewerber*innen deutlich zu verbessern. Dazu erklärt Ilona Schäfer, gesundheitspolitische Sprecherin der Ratsfraktion: “Auch wenn Wuppertal bei der Versorgung von Flüchtlingen im Vergleich …

02.02.2015

Gesundheitsprogramm für eine umfassende Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge und Asylsuchende auf den Weg bringen – Zugang zur medizinischen Regelversorgung schaffen und „Bremer Modell“ auch in Wuppertal umsetzen

Antrag an den Ausschuss für Soziales, Familie und Gesundheit am 18.02.201, an den Integrationsrat am 24.02.2015, den Hauptausschuss am 04.03.2015 und den Rat der Stadt Wuppertal am 09.03.2015  Sehr geehrter Herr Wessel, sehr geehrter Herr Lindh, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, trotz der guten Arbeitsansätze der Stadt bei der …

02.02.2015

GRÜNE: Flüchtlinge aus Syrien sind in Wuppertal willkommen

Die Ratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt die Absicht der Stadt, mehr Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen, als nach dem Verteilungsschlüssel notwendig wäre. „Die traumatisierten Flüchtlinge aus Syrien brauchen einen Ort, wo sie zur Ruhe kommen können. Es ist ein Akt …

05.09.2013

Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge

Anfrage an den Rat der Stadt Wuppertal am 15.11.2010

Die Antwort finden Sie am Ende der Anfrage.

04.11.2010

Hier zu Hause: Wuppertal für ein Bleiberecht für langjährig hier lebende geduldete Menschen!

Antrag an den Migrationsausschuss am 02.06.2009, an den Hauptausschuss am 24.06.2009 und an den Rat der Stadt am 29.06.2009

Dieser Antrag wurd von der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN zu Gunsten eines gemeinsamen Antrages mit CDU und SPD zurückgezogen.

19.05.2009