Unsere Artikel zum Thema Arrenberg

GRÜNE wollen Vorfahrt für Kinder in der Arrenberger Straße

Die GRÜNEN wehren sich dagegen, dass Verkehr first und Sicherheit second rangiert, um es in der einfachen, dafür aber allgemein verständlichen Sprache des US-Präsidenten zu sagen. Bereits im September 2016 beantragten die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Elberfeld-West, im Bereich der …

15.02.2018

GRÜNE wollen Vorfahrt für Kinder in der Arrenberger Straße

Die GRÜNEN wehren sich dagegen, dass Verkehr first und Sicherheit second rangiert, um es in der einfachen, dafür aber allgemein verständlichen Sprache des US-Präsidenten zu sagen. Bereits im September 2016 beantragten die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Elberfeld-West, im Bereich der …

15.02.2018

GRÜNE: Herzlichen Glückwunsch, Arrenberg!

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freut sich über die Auszeichnung für das „Klimaquartier Arrenberg“ als eines der besten NRW-Klimaprojekte und gratuliert ganz herzlich. „Im Rahmen der KlimaExpo.NRW zeichnet das Land jährlich Projekte aus, die sich vorbildlich im Bereich des Klimaschutzes …

23.06.2016

GRÜNE vor Ort: Arrenberg ist Vorreiter

Bei ihrem Besuch in der Villa Media am vergangenen Montag informierte sich die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN über das Projekt „Klimaneutraler Arrenberg“. „Wir begrüßen die Aktivitäten des Vereins „Aufbruch am Arrenberg“, den Stadtteil für die Zukunft fit zu machen und …

30.07.2014

GRÜNE Ratsfraktion für die uneingeschränkte Fortführung des Quartiersmanagements

Die GRÜNE Ratsfraktion stimmt der Kritik des Arbeitskreises Nordstadt an den städtischen Kürzungen in der Stadtteilarbeit zu. Er hatte Oberbürgermeister Peter Jung am 09.12. in einem Offenen Brief aufgefordert, das Quartiersmanagement uneingeschränkt fortzuführen.

15.12.2010

GRÜNE:
Solaranlagen und Denkmalschutz
passen zusammen!

Laut einem Medienbericht will die Stadt Wuppertal die Installation von Solaranlagen auf denkmalgeschützten Gebäuden grundsätzlich verbieten. Nur in Einzelfällen könne eine Genehmigung erteilt werden.

Lorenz Bahr, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN dazu:

29.10.2009

GRÜNE: Land fördert Ziel2-Projekte " Stadt muss grüne Arbeitsplätze fördern

Das Land NRW hat Förderzusagen über insgesamt 25 Mio. Euro gemacht. Mit diesem Geld sollen insgesamt 13 Ziel2-Projekte im Bergischen Land gefördert werden.

29.05.2009