Pressemitteilungen der Fraktion

Nr.
32

24. Apr

Zum Tag gegen Lärm am 25.04.2007
Verkehrslärmbekämpfung in Wuppertal muss oberste Priorität erhalten


Anlässlich des morgigen internationalen Tages gegen Lärm erklärt Bettina Brücher, umweltpolitische Sprecherin der bündnisgrünen Ratsfraktion und Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt:



"Die Bekämpfung von Verkehrslärm in Wuppertal muss oberste Priorität erhalten. Denn permanenter Verkehrslärm erhöht das Herzinfarktrisiko, verringert die Lebensqualität, erschwert das Lernen und Arbeiten und mindert den Wert von Immobilien.



Wie sehr Bürgerinnen und Bürger unter Lärm leiden, zeigen nicht nur die Beschwerden über den misslungenen Lärmschutz an der A 46. An vielen starkbefahrenen Straße in Wuppertal, können die BewohnerInnen wegen des Lärms die Fenster ihrer Wohnungen nicht öffnen. Auch die AnwohnerInnen der L418 beklagen seit Öffnung des Tunnels Burgholz zunehmende Lärmbelästigungen.



Bis zum 30. Juni 2007 muss in Wuppertal eine flächendeckende Lärmkartierung des Stadtgebietes vorliegen. Dabei spielt auch die Lärmbelastung im Bereich der Bundesbahn eine Rolle. Bis Juli 2008 hat die Stadt einen Lärmminderungsplan zu erarbeiten. Wir fordern die Stadt dabei auf, diesen Prozess unter größtmöglicher Bürgerbeteiligung durchzuführen.



Die Finanzierung der Maßnahmen des Lärmminderungsplanes ist noch nicht geklärt. Bund und Land haben bisher noch keine finanzielle Unterstützung in Aussicht gestellt, so wie vom Deutschen Städtetag gefordert. Dies gilt umso mehr, als gerade die Mittel für den ÖPNV dramatisch gekürzt werden sollen und durch die Verkehrspolitik von EU, Bund und Land faktisch immer mehr Verkehr von der Schiene auf die Straße verlagert wird.



Neben einer Lärmminderungsplanung bedarf es aber auch einer integrierten Stadt- und Verkehrsplanung, die von vornherein Lärmkonflikte vermeidet. Außerdem stehen mit einer intelligenten Routenführung für Lkw sowie gezielten Geschwindigkeitsreduzierungen und Fahrverboten wirksame Maßnahmen zur Verfügung, die wenig kosten."

#
24.04.2007

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/presse/zum-tag-gegen-larm-am-25-04-2007-verkehrslarmbekampfung-in-wuppertal-muss-oberste-prioritat-erhalten/