Pressemitteilungen der Fraktion

Nr.
5

20. Jan

Sylvester im Theater

Die heftigen, meist negativen Reaktionen der WuppertalerInnen auf die fremdveranstaltete Sylvester-Veranstaltung im Schauspielhaus nimmt die GRÜNE Ratsfraktion zum Anlass für eine Anfrage im Kulturausschuss.

Die GRÜNEN befürchten einen weiteren Rückgang der ohnehin schlechten BesucherInnenzahlen.

Die kulturpolitische Sprecherin, Petra Lückerath, dazu:

“Unabhängig davon, wie man zu Discoveranstaltungen im Theater steht, ist durch die Sylvesterveranstaltung ein ungeheurer Imageschaden für das Theater angerichtet worden. Ich habe nichts gegen Fremdvermietungen zur Einnahmeverbesserung der Bühnen, aber Sylvester ist dafür einfach ungeeignet. Theaterleitung und Aufsichtsrat hätten gut daran getan, sich für eine vom Theater ausgerichtete Feier mit Theaterstück und anschließendem Tanz, von mir aus auch Disco, zu entscheiden. Es ist offenbar unterschätzt worden, wie wichtig vielen Besucherinnen und Besuchern diese Tradition ist. Ein Theaterfest kann man nicht so einfach in die Oper verlegen, auch wenn es noch so praktisch gewesen wäre. Ich bin gespannt auf die Antworten auf unsere Fragen und die Diskussion im Kulturausschuss.”

#
20.01.2002

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/presse/sylvester-im-theater/