Pressemitteilungen der Fraktion

Nr.
10

15. Feb

GRÜNE präsentierten ihren Vorschlag für die Gestaltung des Platzes am Kolk

Der Gemeindesaal der Alten lutherischen Kirche am Kolk war am gestrigen Donnerstag mit mehr als 80 AnwohnerInnen und EinzelhändlerInnen gut besucht.

Der Gestaltungsentwurf des Platzes am Kolk wurde von der Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  vorgestellt und diskutiert. Diesen Platz will der Betreiber der City-Arkaden für seine Erweiterung komplett überbauen.

 

 

Anja Liebert, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, stellte den Entwurf vor:
„In der angeregten Diskussion waren sich alle einig, der Platz vor der denkmalgeschützten Post und dem Rex soll als öffentlicher Raum erhalten bleiben.

 

Eine Ratskooperation, die unkritisch den Erweiterungswünschen eines Investors folgt, verzichtet leichtfertig auf seinen städtebaulichen Gestaltungsauftrag. Mit unserer Planung möchten wir uns aktiv in den noch offenen Prozess einbringen und deutlich machen, dass eine Stärkung des Einzelhandels mit unseren Vorstellungen vereinbar ist. Wir werden am 20. Februar im Stadtentwicklungsausschuss gegen den Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans stimmen, da eine Erweiterung der City-Arkaden um ca. 16.000 qm – wie vom Investor geplant –  nur mit einer kompletten Überbauung des Platzes umsetzbar ist. “

 

 

 

 

#
15.02.2013

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/presse/grune-prasentierten-ihren-vorschlag-fur-die-gestaltung-des-platzes-am-kolk/