Pressemitteilungen der Fraktion

Nr.
58

17. Jun

Grüne:

Sponsoring-Stelle im Kulturbüro

Zur Sitzung des Kulturausschusses am 19.06.2002 stellt die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN den Antrag, im Kulturbüro die Stelle einer/s Sponsoring-Beauftragten einzurichten.

Die kulturpolitische Sprecherin Petra Lückerath dazu:

“Städte wie beispielsweise Düsseldorf oder Essen haben auf die sich seit Jahren kontinuierlich verschlechternde Haushaltslage schon längst reagiert. Durch das gezielte Einwerben von Sponsorengeldern für ganz bestimmte Projekte oder Veranstaltungen finanziert das Kulturbüro in Essen alljährlich sein Programm. Auch im Wuppertaler Kulturbüro wird mit Sponsoren gearbeitet, aber eine eigens dafür zuständige Stelle gibt es dafür nicht.

Da die Zeit des “Abwartens und Hoffens auf bessere Zeiten” nicht nur für die Kulturfinanzierung wohl endgültig vorbei ist, sollte das Kulturbüro sachkundige Beratung für neue Formen wie Sponsoring und Fund- bzw. Friendraising (z.B. Aufbau von Freundes- und Förderkreisen) als Service für Kulturschaffende anbieten. Dies könnte dann auch Aufgabe des/der Sponsoring-Beauftragten sein.”

#
17.06.2002

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/presse/grune-28/