Bezirksvertretung der Fraktion

Erweiterung der 30 km/h Zone Küllenhahn

Die BV Cronenberg hat folgenden Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  am 15.06.16 einstimmig beschlossen:

Sehr geehrte Frau Abé,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt die Bezirksvertretung Cronenberg möge eine  Erweiterung  der  30  KM/H-Zone  im  Ortsteil  Küllenhahn  beschließen.  Aus  Elberfeld kommend soll die 30 KM/H-Zone nicht erst vor dem Haus Rhönstr. 11, sondern schon vor der Einfahrt Rhönstr. 22-66 beginnen.

Begründung:
Zur Zeit befindet sich der Beginn der 30 KM/H-Zone aus Richtung Elberfeld vor
dem Haus Rhönstr. 11 und beginnt somit mitten in der Bebauung der Rhönstraße.
Der Beginn der 30 KM/H-Zone am Ortseingang Cronenbergs  –hier befindet sich auch das „950  Jahre  Cronenberg“-Schild  würde  hingegen  zu  einer  „logischen“,  weil  der  Bebauung folgend,  Begrenzung der verkehrsberuhigten Zone führen und die nördlichen Küllenhahner vor unnötigen Lärm- und Schadstoffemissionen schützen und die Unfallgefahr senken.

Mit freundlichen Grüßen
Regina Orth            Dirk Wallraf

#
20.06.2016

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/bezirksvertretung/erweiterung-der-30-kmh-zone-kullenhahn/