Aktuelles aus der Ratsfraktion

Kompressoren-Klau an Sperrmülltagen

Rede unseres Fraktionssprechers, Peter Vorsteher, in der Sitzung des Rates am 10.11.2008

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Diebstahl von Kompressoren aus Kühlschränken hat extrem Klima schädliche Folgen.

Uns liegt ein Antrag vor, der durch mehr Kontrollen bei den Sperrmüllsammlungen den Diebstahl von Kompressoren verhindern soll. Da muss die Frage erlaubt sein, wie dies finanziert werden soll.
Denn: mehr Kontrolle braucht mehr Personal, die Kosten für die Stadt steigen.

Wir alle würden uns freuen, wenn die Diebstähle tatsächlich durch verstärkte Kontrollen verhindert werden könnten, allein uns fehlt der Glaube. Oder soll jeder Kühlschrank von den Ordnungsdiensten bewacht werden? Doch wohl nicht angesichts von 200 Sperrmüllabfuhren im Jahr 2007. Übrigens kontrollierte der KOD damals an 20 Tagen, das macht insgesamt 10 Prozent.
Bislang haben die Maßnahmen des Ordnungsdienstes keinen Erfolg verzeichnet.

Deshalb haben wir unseren Ergänzungsantrag gestellt: Wenn jetzt die Kontrollen verstärkt werden sollen, ist die Politik über die geplanten Maßnahmen, die Kosten und über die Ergebnisse regelmäßig zu informieren, ob die getroffenen Maßnahmen erfolgreich sind oder nicht. So wird gewährleistet, dass die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt auf dem aktuellen Sachstand sind.

Deshalb bitte ich Sie um Zustimmung zu unserem Antrag und danke für Ihre Aufmerksamkeit.

#
11.11.2008

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/ausderratsfraktion/kompressoren-klau-an-sperrmulltagen/