Aktuelles aus der Ratsfraktion

Fußweg längs der Wupper und KÖBO-Haus schnellstens freigeben

Rede unseres Stadtverordneten Klaus Lüdemann in der Sitzung des Rates der Stadt Wuppertal am 18.12.2017

Klaus_Luedemann_querVielen herzlichen Dank Herr Oberbürgermeister,
meine Damen und Herren,

Etwas mehr Begeisterung für Fußgängerinnen und Fußgänger in dieser Stadt, bitte!

Wir haben heute viel über Verkehr, über Autoverkehr, auch über Radverkehr gesprochen, aber es gibt auch Menschen, die gehen zu Fuß zum Bahnhof, weil sie von da mit dem Zug nach Düsseldorf fahren. Das machen Tausende jeden Morgen und ich kann Ihnen nur empfehlen, dass auch mal selbst zu tun. Diese Menschen haben im Moment ein Problem, denn rund um die Brücke an der Südstraße ist für Fußgänger alles gesperrt. Da dürfen zwar Autos fahren, bei den Radfahrer*innen weiß ich nicht wirklich, wo die fahren dürfen, das ist mir zu kompliziert.

Autos ja, aber Fußgänger nicht.

Deshalb haben wir vorgeschlagen, den Weg längs der Wupper auf der Südseite der Wupper frei zu machen. Dieser Weg war bereits Anfang des Jahres in den ersten beiden Januarwochen frei. Es wäre aus unserer Sicht mit wirklich wenig Aufwand möglich, diesen Weg innerhalb von ein bis zwei Tagen frei zu machen.

Die Verwaltung hat in der Baubegleitkommission Döppersberg geantwortet: “Wir müssen aber noch mit dem Investor verhandeln wegen der Wegerechte.“
Das kann ja alles sein, aber wir haben auch die Variante B. Wenn Sie nämlich den Weg nur bis zum westlichen Ende der Schwebebahnstation freigeben, dann haben Sie mit dem Investor nichts zu tun. Dann können Sie das morgen machen.

Das möchte ich hier noch einmal ganz klar sagen, dass das unser Wunsch wäre, dass das doch möglichst noch vor Weihnachten gemacht wird. So können Sie nämlich den Fußgängerinnen und Fußgängern in dieser Stadt ein Weihnachtsgeschenk machen. Eine einmalige Chance.

Danke.

#
20.12.2017

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/ausderratsfraktion/fusweg-langs-der-wupper-und-kobo-haus-schnellstens-freigeben/