Aktuelles aus der Ratsfraktion

Bauwettbewerb Solar Decathlon Europe 2021 in Wuppertal?

Vortrag von Dr. Lorberg in der Fraktionssitzung am 18.06.18

Die Bergische Universität bewirbt sich in Zusammenarbeit mit der Stadt Wuppertal, dem DecathlonHausWuppertal Institut, der Neuen Effizienz und der Wuppertaler Quartierentwicklungsgesellschaft mit ihrem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie(BMWi) ausgezeichneten Konzept „Solar Decathlon goes Urban“ um Wuppertal als Austragungsort des Bauwettbewerbs Solar Decathlon Europe 2021.

FraktionDecathlon

Gegenstand des Uni-Konzeptes „Solar Decathlon goes Urban“ ist die Entwicklung innovativer, nachhaltiger Ideen im Bereich des urbanen Wohnens und der energetischen Gebäudesanierung unter Berücksichtigung der vorhandenen sozio-ökonomischen Strukturen im Mirker Quartier.

Der Bauwettbewerb Solar Decathlon Europe ist weltweit einer der renommiertesten Bauwettbewerbe für Studierende aus aller Welt. Ein Zuschlag für Wuppertal als Austragungsort würde bedeuten, dass der auf internationale Beteiligung ausgerichtete Wettbewerb für Solarenergie-Gebäude auf dem Gelände von Utopiastadt und im Mirker Quartier auf ein äußerst großes Interesse stoßen würde.

Die zu erwartenden Kosten in Höhe von ca. 15 Mio. Euro würden zum überwiegenden Teil vom BMWi getragen und Wuppertal könnte im Rahmen seiner schon bestehenden Aktivitäten als Transformationsstadt international für großes Ansehen sorgen.

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN drückt dem Team von Gesamtkoordinator Dr. Daniel Lorberg von der Bergischen Uni fest die Daumen und würde sich über den  Solar Decathlon Europe 2021 im Mirker Quartier sehr freuen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

#
19.06.2018

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/ausderratsfraktion/bauwettbewerb-solar-decathlon-europe-2021-in-wuppertal/