Aktuelles aus der Ratsfraktion

Aufgabe und Übertragung von kommunalen Sportstätten

Rede unserer Stadtverordneten Gabriele Mahnert in der Ratssitzung am 30.09.13
Gabi

Die GRÜNE Ratsfraktion hat dem Haushaltssicherungskonzept, das Personaleinsparungen im Sozial-, Kultur- und Sportbereich beinhaltete, nicht zugestimmt und wird auch diese Vorlage ablehnen.

Erst werden Schwimmbäder, dann Spielflächen für Kinder und jetzt Sportplätze  aufgegeben – dabei sind gerade die Sportstätten sowie die Spiel- und Bewegungsflächen für die Lebensqualität in den Stadtteilen – nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene – wichtig und müssen erhalten bleiben.

Die Bezirksvertretungen Barmen, Elberfeld-West und Uellendahl-Katernberg haben sich aus diesem Grund bereits gegen die Beschlussvorlage ausgesprochen.

Wir sind auch nicht damit einverstanden, dass eine der wichtigsten Bezirkssportanlage in unserer Stadt „Am Freudenberg“, die über eine Rundlaufbahn verfügt, aus der städtischen Verantwortung gegeben wird. Wer garantiert uns, dass die Öffnungszeiten für Läuferinnen und Läufer weiterhin so bestehen bleiben?

Daher wird die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Vorlage ablehnen.

#
02.10.2013

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/ausderratsfraktion/aufgabe-und-ubertragung-von-kommunalen-sportstatten/