Anträge der Fraktion

Wuppertaler Schauspielhaus erhalten

"Antrag an den Hauptausschuss am 15.12.2010 und an den
Rat der Stadt Wuppertal am 20.12.2010

"

“Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Wuppertal bittet, folgenden Beschluss zu fassen:

1. Der Rat der Stadt Wuppertal bekennt sich zum Wuppertaler Schauspielhaus als architektonisch herausragendem Gebäude und setzt alles daran, das Schauspielhaus in öffentlicher Trägerschaft zu erhalten.

2. Der Rat der Stadt Wuppertal bekennt sich zum Wuppertaler 3-Sparten-Theater und setzt alles daran, das Theater in öffentlicher Trägerschaft zu erhalten.

3. Die Verwaltung wird gebeten, alle Möglichkeiten zum Erhalt des Schauspielhauses für die Wuppertaler Kultur zu prüfen und im Fachausschuss die Ergebnisse vorzulegen.

4. Der Rat der Stadt Wuppertal beauftragt die Verwaltungsspitze, sich bei der Landesregierung NRW für eine dauerhafte Kulturpauschale analog der bereits bestehenden Sportpauschale einzusetzen.

5. Die Verwaltungsspitze wird gebeten, die dafür notwendigen Gespräche zu führen und im Fachausschuss detailliert über den Sachstand der Gespräche zu informieren.

Begründung:
Erfolgt mündlich in der Sitzung

Mit freundlichem Gruß

Peter Vorsteher
Fraktionsvorsitzender

#
24.11.2010

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/antraege/wuppertaler-schauspielhaus-erhalten/