Anträge der Fraktion

Stufenweise Erhöhung der Geldleistungen für Tagespflegepersonen

Ergänzungsantrag zur VO/0799/18
Stufenweise Erhöhung der Geldleistungen für Tagespflegepersonen

Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion und der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Sitzung des Rates am 17.12.18

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Ratsfraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragen eine stufenweise Erhöhung der Höhe der Geldleistungen für Tagespflegepersonen.

Zusätzlich zu der von der Verwaltung vorgeschlagenen Erhöhung um EUR 600.000,- soll die entsprechende Haushaltsposition ab dem Sommer 2019 (KiTa-Jahr) um EUR 300.000,- erhöht werden.

Der Haushaltsausgleich ist intern vorzunehmen.

Die Verwaltung wird ergänzend beauftragt, für die Haushaltsberatungen 2020/21 die Möglichkeit der Dynamisierung der Höhe der Geldleistungen im Sinne einer tariflichen Anpassung zu berechnen und den Gremien vorzulegen.

Begründung:
Die Tagespflegepersonen leisten in Wuppertal einen sehr wichtigen Beitrag im System der Kinderbetreuung. Der Jugendhilfeausschuss hat mit seinem Beschluss zum Bürgerantrag VO/0949/18 eine deutliche Verbesserung der Bezahlung der Tätigkeit der Tageseltern empfohlen (aktuell EUR 2,70 pro Stunde und Kind).

Die Attraktivierung der Tagespflege kann zudem insbesondere aufgrund des Personalmangels in den KiTas ein Baustein für weitere dringend notwendige zusätzliche Betreuungsplätze in Wuppertal sein.

Mit freundlichen Grüßen

Marc Schulz                           Michael Müller
Fraktionsvorsitzender         Fraktionsvorsitzender

#
17.12.2018

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/antraege/stufenweise-erhohung-der-geldleistungen-fur-tagespflegepersonen/