Anträge der Fraktion

Mirker Hain

Antrag an den Ausschuss für Umwelt am 09.04.2013     

Der Antrag wurde umgesetzt.            

Sehr geehrte Frau Brücher,

der Bürgerverein Uellendahl betreibt seit einiger Zeit die Wiederherstellung des Mirker Hains als Parkanlage nach historischem Vorbild. Neben positiven Effekten werden von BürgerInnen und NaturschützerInnen aber auch kritische Aspekte vorgebracht – nicht zuletzt seit der Fällung von Bäumen am Wilhelm-Raabe-Weg.

Um zu einer Versachlichung der Diskussion beizutragen, beantragt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Die Verwaltung wird gebeten,

1. dem Umweltausschuss in der o.g. Sitzung einen Sachstandsbericht zu geben. Dabei sollte vor allem erläutert werden, welche Absprachen zwischen Ressort 103 und dem Bürgerverein bestehen, wer die Gesamtverantwortung für das Projekt trägt und warum die Bezirksvertretung Uellendahl-Katernberg sowie die Öffentlichkeit über einige Maßnahmen offenbar unzureichend informiert waren.

2. darzustellen, wie ökologische und landschaftsplanerische Maßnahmen aufeinander abgestimmt werden.

3. einen Ortstermin gemeinsam mit der Bezirksvertretung, dem Bürgerverein und VertreterInnen der Naturschutzverbände zu machen, um vor Ort über die bereits erfolgten und noch geplanten Maßnahmen zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ilona Schäfer
Stadtverordnete

 

#
12.03.2013

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/antraege/mirker-hain/