Anträge der Fraktion

Informationskampagne zum Eigenbetrieb Wasser und Abwasser Wuppertal (WAW)

Informationskampagne zum Eigenbetrieb Wasser und Abwasser Wuppertal (WAW)

Antrag zum Ausschuss für Finanzen und Beteiligungssteuerung und gemeinsamer Betriebsausschu.ss APH / KIJU am 25.04.2013

Der Antrag wurde mit Aufträgen beschlossen

Sehr geehrter Herr Reese,

der Ausschuss möge beschließen:

  1. Die Verwaltung wird gebeten, rechtzeitig zur Gründung des Eigenbetriebs am 1.5.2013 eine Informationskampagne für alle EinwohnerInnen in Wuppertal zu starten.
  2. Die Verwaltung wird gebeten, auf der städtischen Webseite www.wuppertal.de einen Rechner zur Selbstberechnung der neuen Gebühren einzustellen.
  3. Die Verwaltung wird gebeten sicherzustellen, dass der neue Werksausschuss AWA seine Arbeit im Mai 2013 aufnehmen kann. Der Werksauschuss wird die Informationskampagne begleiten und ggf. steuern.

Begründung:
Bei der Gründung des Eigenbetriebs WAW befürchten viele MitbürgerInnen eine verdeckte Gebührenerhöhung. Da hilft nur Nachrechnen. Deshalb soll im Internet ein Rechner zu Selbstberechnung angeboten werden, um das Misstrauen abzubauen.

Die weitere Begründung erfolgt mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Vorsteher                      Lorenz Bahr                Klaus Lüdemann
Fraktionsvorsitzender             Stadtverordneter         Stadtverordneter

 

#
27.03.2013

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/antraege/informationskampagne-zum-eigenbetrieb-wasser-und-abwasser-wuppertal-waw/