Anfragen der Fraktion

Umweltspur auf der B7

Große Anfrage an den Ausschuss für Verkehr am 14.04.2016

Die Antwort  der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei:
Antwort_Umweltspur_B7

Sehr geehrter Herr Dittgen,

im Rahmen der Diskussion über eine Umweltspur auf der B7 bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Welche Planungen gibt es für die Gestaltung der B7 im Abschnitt Kluse bis Oberbarmen für die Zeit nach der Fertigstellung des Döppersbergs?
  2. Welche Planungen für den Radverkehr gibt es entlang der B7 auf dem oben genannten Abschnitt?
  3. Welche Erfahrungen hat die Verwaltung mit Verkehrsbelastungen (Staus, erhöhtes Verkehrsaufkommen) seit der B7-Unterbrechung im oben genannten Abschnitt der B7 gemacht?
  4. Gab es Konflikte oder Unfälle zwischen Radfahrenden und Bussen auf der für den Radverkehr freigegebenen Busspur im Bereich Haspel/Landgericht?
  5. Welche aktuellen Fördermöglichkeiten von Bund und Land gibt es zur Förderung von Straßenbauprojekten mit Radwegen bzw. Umweltspuren?

Mit freundlichen Grüßen

Anja Liebert                                        Dr. Frank ter Veld
Fraktionsvorsitzende                         Sachkundiger Bürger

 

#
24.03.2016

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/anfragen/umweltspur-auf-der-b7/