Anfragen der Fraktion

Nutzung von Laubbläsern/-saugern in Wuppertal

Große Anfrage an den Ausschuss für Umwelt am 02.12.2014

Die Antwort der Verwaltung  finden Sie in dieser PDF-Datei: Antwort_Laubblaeser

Sehr geehrte Frau Brücher,

alle Jahre wieder werden im Herbst Laubbläser oder Laubsauger in Betrieb genommen und verursachen zusätzlichen Lärm, der Anlieger und Anwohner*innen belästigt und sich vermeiden oder wenigstens verringern lassen könnte. Laubbläser/-sauger können einen Lärmpegel von 115 dB(A) erreichen und damit den Pegel eines Presslufthammers. Schon 85 dB(A) können Hörschäden verursachen. Laut einer Studie der Technischen Universität Graz aus dem Jahr 2013 wirbelt ein Laubbläser darüber hinaus sechs- bis zehnmal so viel Feinstaub auf wie ein Besen oder Rechen. Der Feinstaub, der ursprünglich von Reifen, Bremsen und Dieselruß stammt, wird von Straßen und Wegen erneut aufgewirbelt und wirkt krebserregend. Darüber hinaus werden Lebensräume vieler Kleintiere zerstört.

Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Wuppertal hat einen Lärmaktionsplan aufgestellt. Werden darin Lösungen für das Lärmproblem „Laubbläser/-sauger“ angeboten?

2. Ist das Ressort Grünflächen und Forsten oder andere Verwaltungsbereiche mit Laubbläsern/-saugern ausgestattet? Wenn ja, mit benzin-/diesel- oder strombetriebenen Geräten?

3. Falls benzin- oder dieselbetriebene Geräte im Einsatz sind, plant die Verwaltung die generelle Umstellung auf Besen und Rechen oder wenigstens auf leisere Elektro- Laubbläser/-sauger?

4. Inwiefern wird darauf geachtet, dass die geltende Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung eingehalten wird, um die Mitarbeiter*innen und die Anlieger vor Lärm zu schützen?

5. Kontrolliert das Ordnungsamt das Verbot des Betriebes von Laubbläser/-sauger in Wohngebieten innerhalb der gesetzlich geregelten Ruhezeiten?

6. Wie beurteilt die Verwaltung die negativen Auswirkungen der Laubbläser/-sauger auf Fauna und Flora?

7. Werden in Wuppertal im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Privatpersonen über die negativen Auswirkungen der Laubbläser/-sauger informiert?

Mit freundlichen Grüßen

Ilona Schäfer
Stadtverordnete

#
12.11.2014

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/anfragen/nutzung-von-laubblasern-saugern-in-wuppertal/