Anfragen der Fraktion

Milleniumsziele

Anfrage an den Ausschuss für Umwelt am 21.11.2006
Die Antwort finden Sie als PDF-Datei am Ende der Anfrage.

“Sehr geehrte Frau Brücher,

Oberbürgermeister Peter Jung hat im August 2005 die Millenniumserklärung der Kommunen unterschrieben und damit zum Ausdruck gebracht, dass auch Wuppertal bereit ist, an der Verwirklichung der UN-Millenniums-Entwicklungsziele mitzuwirken.

Er hat sich zusammen mit anderen BürgermeisterInnen sowie Vertreterinnen und Vertretern von Städten und Gemeinden der Welt dafür ausgesprochen, den Millenniums-Entwicklungszielen höchste Priorität einzuräumen und in diesem Zusammenhang betont, dass ein dringender Handlungsbedarf auf kommunaler Ebene besteht, um die acht Ziele bis 2015 zu erreichen.

Die Ausstellung “No excuse 2015″ hat vom 31.10. bis 08.11.06 mit der Aufstellung der acht Millenniumstore in Wuppertal im Rahmen der “Eine-Welt-Wochen” die 8 Entwicklungsziele dargestellt und auf die Handlungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen hingewiesen. Oberbürgermeister Jung sagt im Grußwort für diese Ausstellung, dass sich auch die Stadt Wuppertal diesen Zielen verpflichtet fühlt.

Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Welche Aktivitäten hat die Stadt Wuppertal gestartet, um auf kommunaler Ebene für das Erreichen der Ziele der Millenniumskampagne einzutreten? Hierzu erbitten wir einen Sachstandsbericht.

2. Auf welche Art und Weise werden Wuppertals Partnerstädte in diese Aktivitäten eingebunden?

Mit freundlichem Gruß,

Ilona Schäfer
Mitglied des Ausschusses für Umwelt”

Weitere Informationen finden Sie in diesem PDF-Dokument

#
03.11.2006

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/anfragen/milleniumsziele/