Anfragen der Fraktion

LED-Straßenbeleuchtung und Energieeinsparung

Anfrage an den Ausschuss für Umwelt am 24.02.2015

Die Antwort der Verwaltung sowie eine  Übersicht der Stromkosten finden Sie in diesen PDF-Dateien: Antwort_Strassenbeleuchtung  Anlage_Stromverbrauch

Sehr geehrte Frau Brücher,

im Rahmen des Konjunkturpaketes der damaligen Bundesregierung wurden der Stadt Wuppertal  im Jahr 2008 zwei Millionen Euro zur Verfügung gestellt, um die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umzurüsten. Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN um die Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Wie viele Straßenlaternen sind seit 2008 mit LED-Technik ausgerüstet worden?

2. Wie haben sich der Energieverbrauch und die Kosten für die Straßenbeleuchtung in Wuppertal insgesamt seit 2008 entwickelt?

3. Wie hoch sind die finanziellen Einsparungen durch die LED-Technik?

4. Wie hoch sind die Einsparungen beim  Stromverbrauch und bei den CO2-Emissionen?

5. Sind im Stadtgebiet Straßenbeleuchtungen aus haushalterischen Gründen ausgeschaltet oder werden in Halbschaltung betrieben? Wenn ja, wie viele und welche Erfahrungen hat die Verwaltung mit diesem Vorgehen gemacht?

6. Betreibt die Stadt Wuppertal ein Beleuchtungsmanagement? Wenn ja, nach welchen Kriterien?

7. Welche Ziele verfolgt die Verwaltung beim weiteren Ausbau der Straßenbeleuchtung in Bezug auf Kosten, Energieverbrauch, CO2-Minderung?

 

Mit freundlichen Grüßen

Ilona Schäfer
Stadtverordnete

#
03.02.2015

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/anfragen/led-strasenbeleuchtung-und-energieeinsparung/