Anfragen der Fraktion

Fahrradstadt Wuppertal: Radverkehrskonzept

Große Anfrage an den Ausschuss für Verkehr am 16.06.2016

Die Antwort  der Verwaltung finden Sie in dieser PDF-Datei:
Antwort_Radverkehrskonzept

Sehr geehrter Herr Dittgen,

der Rat der Stadt hat mit dem  Strategiepapier „Wuppertal 2025“ u.a. das Schlüsselprojekt Wuppertal als Fahrradstadt auf den Weg gebracht. Demnach soll ein Konzept für ein flächendeckendes Radwegenetz sowie der Ausbau einer Versorgungs- und Abstellstruktur für Fahrräder geschaffen werden.

Vor diesem Hintergrund bittet die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Wann kann die Verwaltung den Sachstandsbericht „Fahrradfreundliche Stadt Wuppertal“ vorlegen, der vom Ausschuss für Verkehr am 26.11.15 angefordert wurde (VO 2042/15)?

2. Finanzmittel in welcher Höhe wurden bisher oder werden zukünftig zur Umsetzung des Schlüsselprojektes Wuppertal als Fahrradstadt zur Verfügung gestellt?

3. Wird ein Radverkehrskonzept erstellt? Wenn ja, wie hoch sind die Kosten? Mit welchen Verfahren wird ein solches Konzept erstellt? Welche lokalen Akteure/Initiativen werden aktiv mit eingebunden?

4. Welches Bürgerbeteiligungskonzept ist vorgesehen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Anja Liebert                                  Dr. Frank ter Veld
Fraktionsvorsitzende                    Mitglied im Ausschuss für Verkehr

#
31.05.2016

Hier können Sie diesen Artikel an Freunde oder Bekannte versenden


Schliessen

Die GRÜNEN in Wuppertal
https://www.gruene-wuppertal.de/fraktion/anfragen/fahrradstadt-wuppertal-radverkehrskonzept/